#LovemberPlus-Size-Model Silvana Denker: "Schaut euch an und entdeckt die tollen Seiten an euch"

Silvana Denker, Plus-Size-Model, Fotografin und Initiatorin der BodyLove-Kampagne, hat mit Wunderweib.de ein kurzes Interview geführt.

Silvana Denker: "Schaut euch an und entdeckt die tollen Seiten an euch"
Konfektionsgrößen spielen für Silvana Denker keine Rolle.
Foto: Instagram/ silvanadenker

'Konfektionsgrößen spielen keine Rolle' - diese Botschaft liegt der BodyLove-Kampagne, die Silvana Denker ins Leben gerufen hat, unter anderem zu Grunde. Die Idee der Kampagne: Menschen, insbesondere Frauen, zeigen sich in Unterwäsche in der Öffentlichkeit genauso wie sie sind.

Nachdem Silvana das Foto-Projekt in verschiedenen deutschen Städten in die Tat umsetzte, schaffte sie es damit auch in die USA. Mehr Infos zu der Kampagne gibt es auf der Facebook-Seite von BodyLove.

Silvana hat es sich zum Ziel gemacht, für mehr Akzeptanz und Toleranz zu sorgen und zu zeigen, dass es den "perfekten" Körper nicht gibt.

Für unsere #Lovember-Aktion hat sie uns einige Fragen beantwortet.

 

Silvana Denker im Interview mit Wunderweib.de

Was ist dein Lebensmotto?

Ein wirkliches Motto habe ich gar nicht. Ich versuche einfach, ein guter Mensch zu sein, niemanden zu verurteilen und so glücklich zu sein wie möglich :)

Wie gehst du mit negativer Kritik um?

Wenn die Kritik konstruktiv ist, nehme ich sie gern an und versuche, daraus zu lernen. Wenn es lediglich darum geht, zu beleidigen, dann ignoriere ich das einfach.

Was magst du an dir am liebsten?

Ich glaube, die Tatsache, dass ich nie aufgebe, egal, wie aussichtslos die Situation auch zu sein scheint. Es gibt für alles eine Lösung und man kann alles schaffen, da bin ich mir sicher.

Was rätst du anderen Menschen, um selbstbewusster zu werden?

In erster Linie sollte man sich nicht mit anderen vergleichen und sich selbst nicht so viel Druck machen. Schaut euch an und entdeckt die tollen Seiten an euch, ich bin sicher, ihr findet ganz viele davon :)

Was war das schönste Kompliment, das du je bekommen hast?

Das war in New York nach meiner BodyLove-Aktion dort. Eine Teilnehmerin kam mit Tränen in den Augen zu mir und sagte, dass ich ihr Leben verändert hätte, weil ich sie ausgewählt habe, bei der Aktion mitzumachen. Es bedeute ihr alles. Danach sind wir uns weinend in die Arme gefallen.

Kategorien: