Frau benötigt "dringend medizinische Hilfe"Polizei Rostock: Wer hat Simone L. gesehen?

In Rostock wird seit Montag eine Frau vermisst. Die Polizei bittet jetzt die Bevölkerung bei der Suche nach der Frau um Mithilfe. Wer hat Simone L. gesehen oder weiß etwas zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort?

++ Update 24.07.2019 ++

Die seit dem 22.07.2019 gesuchte Rostockerin Simone L. wird auch weiterhin vermisst. Nach neuen Erkenntnissen der Polizei Rostock trägt die Vermisste eine blaue Jacke, wie sie auf diesem Foto zu sehen ist.

 

Wer hat Simone L. aus Rostock gesehen?

Die Polizei Rostock bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. Seit Montag (22.07.2019) wird die 55-jährige Rostockerin Simone L. vermisst. Wer hat sie gesehen?

In der Meldung der Polizei Rostock heißt es, dass Simone L. desorientiert ist und dringend medizinische Hilfe benötigt. Daher wurde die Suche bereits jetzt an die Öffentlichkeit getragen. Zuletzt soll Simone L. an der Alekis-Kivi-Straße in Rostocks Norden gesehen worden sein. Seither fehlt aber jede Spur von der Frau.

Die vermisste Rostockerin wird wie folgt von der Polizei beschrieben: Simone L. ist 1,64 Meter groß, hat eine schlanke Figur und dunkelblonde Haare. Weitere Anhaltspunkte sind aktuell nicht veröffentlicht worden. 

Die Polizei Rostock bittet bei der Suche nach Simone L. um Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthalt der gesuchten Person machen oder hat Informationen zum Verbleib der Frau?

 

Hinweise bitte an die Polizei Rostock

Bei Hinweisen sollte schnellstmöglich die Polizei informiert werden. In diesem Fall ist in erster Linie der Kriminaldauerdienst Rostock verantwortlich und unter 0381/49161224 zu erreichen. Es kann sich aber auch an die Internetwache der Polizei MV oder jeder anderen Polizeidienststelle gewendet werden.

Ab wann bei der Polizei jemand als vermisst gilt, erfährst du oben im Video.

Weiterlesen:

Kategorien: