Bad AiblingPolizei sucht fremden Mann, der Kinder anspricht

In Bayern schlagen Eltern Alarm. Offenbar versucht ein Mann Kinder zu sich zu locken. Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen.

Die Polizei sucht einen Mann, der kleine Mädchen ansprach.
Foto: iStock

„Geh nicht mit Fremden mit!“, ist ein Hinweis, den Kinder immer wieder zu hören bekommen. Und den zwei Mädchen in Bad Aibling letzten Freitag glücklicherweise befolgt haben. Ein Mann hatte die Sechsjährigen angesprochen und ihnen etwas zeigen wollen. Doch die Kinder rannten weg, so dass ihnen nichts geschah.

Jetzt hat sich die Polizei eingeschaltet. Sie sucht nach Zeugen. Der Mann soll am 03. März gegen 12 Uhr mit den Mädchen gesprochen haben. Er trug eine orangefarbene Weste und wurde von den Mädchen als älteren Mann mit grauen Haaren beschrieben.

Ein weiteres auffälliges Merkmal, an dass sich die Kinder erinnern konnten, war ein rotes Fahrrad, dass der Mann schob. Zeugen sind aufgerufen, sich unter folgender Telefonnummer bei der Polizei von Bad Aibling zu melden: 0806190730

 

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

(ww4)

Kategorien: