RoyalsPrinzessin Diana: So reagierte sie auf die Affäre von Prinz Charles und Camilla

In seinem Buch "Diana: Her True Story" enthüllt Dianas Biograph Andrew Morton, wie Prinzessin Diana bei einer Party Camilla auf die Affäre mit Prinz Charles ansprach.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Für Prinzessin Diana war es der wohl mutigste Moment ihrer Ehe. Auf einer Party im Jahr 1989 entscheidet sie sich dazu, Camilla Parker-Bowles auf die Affäre mit ihrem Ehemann Prinz Charles anzusprechen. Was zwischen den beiden Frauen genau vorgefallen ist, wird unter anderem in dem Buch "Diana: Her True Story" von Biograph Andrew Morton enthüllt.

Obwohl es kein Geheimnis ist, dass die Ehe von Diana und Charles keineswegs glücklich und komplikationslos war, überrascht doch die ehrliche Wiedergabe der Ereignisse. Prinzessin Diana selbst wurde dabei aufgenommen, wie sie schildert, was zwischen ihr und Camilla genau an diesem Abend geschah. Es wird ganz deutlich: Die Affäre ihres Mannes hat Prinzessin Diana sehr belastet.

Doch mehr zu diesen jetzt enthüllten Ereignissen siehst du oben im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

Das ist die Geschichte hinter Prinzessin Dianas berühmten Haarschnitt

(ww8)

Kategorien: