Vorsicht!

Real und HIT: Eier-Rückruf wegen Kontamination

Die Firma Heinrich Goertz GmbH & Co. KG ruft Eier, die bei Real und HIT verkauft werden, zurück.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eier aus der Freilandhaltung der Firma Heinrich Goertz GmbH & Co. KG werden zurückgerufen. Verkauft wurden die Eier in den Läden der Ketten HIT und Real.

Salami-Rückruf wegen Salmonellen-Gefahr - Dieses Discounter warnt jetzt!

Eier-Rückruf aufgrund zu hoher Umweltkontaminaten-Werte

Eier in 6er- sowie 10er-Packungen aus der Freilandhaltung „Für mehr Tierschutz“ der Firma Heinrich Goertz GmbH & Co. KG  werden zurückgerufen. Betroffen sind sowohl die Größen M als auch L in beiden Packungsformaten. Verkauft wurden die betroffenen Eier in den Läden der Ketten Real und HIT.

Der Rückruf betrifft Produkte, die bis zum 1. August 2020 gekauft wurden und die Printnummern 1-DE-0355091 und 1-DE-0363561 haben. Andere Printnummern sind nicht betroffen.

Betroffene Produkte können ohne Kassenbon bei den Verkaufsstellen von HIT und Real zurückgebracht werden. Der Kaufpreis wird zurückerstattet.

Grund für den Rückruf ist die Überschreitung der Grenzwerte für Umweltkontaminanten.

Rückruf bei Aldi, Lidl, Edeka und Rewe: Metallteile in Pizza

Betroffene Eier nicht verzehren

Unter Umweltkontaminanten versteht man unerwünschte Stoffe wie Cadmium, Bleich, Quecksilber etc., die in größeren Mengen unserer Gesundheit schaden können. Daher wird davon abgeraten, Lebensmittel, die die vorgegebenen Grenzwerte überschreiten, zu verzehren.

Bei Rückfragen zu den Eiern der Heinrich Goertz GmbH & Co. KG, ist die Firma selbst von Montag bis Freitag von 07:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 02163/33870 erreichbar.

Noch mehr spannende News: