Helene Fischer ShowRegenbogenfarben-Duett von Kerstin Ott und Helene Fischer wird zum Erfolgshit

In der "Helene Fischer Show" traten sie zusammen auf - ihr Erfolg hält länger als die Sendezeit an. Helene Fischer und Kerstin Ott landen mit ihrem Duett des Songs "Regenbogenfarben" einen überraschenden Erfolgshit, den man jetzt sogar kaufen kann.

Seit 2011 gehört die "Helene Fischer Show" mittlerweile für viele Schlagerfans am 25. Dezember zum festen Weihnachtsprogramm. Trotz der kurz vorhergehenden Bekanntmachung der Trennung von Florian Silbereisen lieferte Helene Fischer auch dieses Jahr wieder eine professionelle Show ab. Über fünf Millionen Zuschauer schalteten ein. Das Highlight der Sendung: Immer wieder neue Duette, die für Überraschungen sorgen.

Dem Publikum besonders angetan hat es dieses Mal Kerstin Ott. Die Sängerin performte einen Song aus ihrem Album "Mut zur Katastrophe". Besonderheiten gab es dabei gleich zwei: Kerstin Ott bekam Unterstützung von Helene Fischer! Bei dem Duett handelte es sich zudem nicht um ein beliebiges Lied. "Regenbogenfarben" handelt von Toleranz, in der Gesellschaft, vor allem aber in der Liebe. Kerstin Ott heiratete 2017 ihre langjährige Partnerin. Das Lied behandelt die Ehe für alle, soll aber insbesondere zeigen, dass Liebe in jeglicher Partnerschaftsform normal und immer etwas Wundervolles ist. 

Helene Fischer unterstützt die Botschaft und bot ihr nicht nur eine Bühne, sondern sang sie gleich mit. Die Zuschauer zeigten sich begeistert. Und es gibt noch eine Überraschung: Nachdem das Duett bereits auf YouTube bereits über 350.000 Aufrufe vermerken konnte, ist "Regenbogenfarben" von Kerstin Ott und Helene Fischer nun auch als Download verfügbar!

Du hast den Auftritt verpasst? Die "Helene Fischer Show" ist übrigens in voller Länge bis Ende Januar in der ZDF-Mediathek verfügbar. Dort kann man noch einmal in die kleine Weihnachtswelt von Helene Fischer und Kollegen eintauchen. 

Weiterlesen:

Kategorien: