Hitze-FolgenRewe, Aldi und Lidl haben Lieferengpässe für Salat und Co.

Die Folgen der Hitze sind mittlerweile bis in die heimischen Supermärkte zu spüren. Lidl, Aldi und Rewe haben Lieferungsengpässe für Salat und Co.

Deutschland, Spanien und Frankreich haben Lieferprobleme. Die Hitze ist schuld und sorgt dafür, dass Salat, Gurken, Tomaten, Karotten und Zwiebeln bereits ausverkauft sind, berichtet der Branchendienst „Lebensmittelpraxis“.

Landesweit kämpfen Bauern und Landwirte gegen die Folgen der langen Hitze. Die Produktionen sind stark zurückgegangen, schreibt „chip.de“, deswegen haben Fertig-Salat-Hersteller nur noch geringe Mengen, auf die sie zurückgreifen können. Trotzdem geben die Anbieter alles, um ihre Produkte weiterhin in gewohnter hoher Qualität liefern zu können.

Weiterlesen 

>>> So gesund sind Tomaten: 6 Gründe, warum du sie essen solltest

>>> Gemüselasagne Rezept: Vegetarischer Genuss leicht gemacht

>>> Obst und Gemüse richtig waschen: So entfernst du Bakterien

Kategorien: