"An die Töpfe, fertig, lecker!"Rezept für Wan Tan mit Hack-Füllung aus Kinder-Kochshow

Die Kinder-Kochshow An die Töpfe, fertig, lecker! läuft jeden Sonntag, um 9:55 Uhr im Disney Channel. Ein weiteres Rezept der zweiten Staffel: Wan Tan mit Hackfleisch-Füllung.

Kinder-Kochshow-Rezept: Wan Tan mit Hack-Füllung
Die kleinen Wan Tan-Täschchen sind gefüllt mit Hack, Pilzen und Gemüse - das Auge isst mit!
Foto: Disney
Inhalt
  1. Wan Tan: Scharfe Lebensmittel mit milden Kombinieren
  2. Zutaten für 10 Wan Tan (für 2 Personen)
  3. Zubereitung der Wan Tan

Wäre es nicht traumhaft, wenn Kinder freiwillig zu gesunden Lebensmitteln wie Pilzen, Knoblauch und Ingwer greifen würden? Leider ist den meisten Kindern der Ingwer zu scharf, der Knoblauch zu stinkig und Pilze zu labbrig. Also: Was tun?

Die kleinen und großen Experten in der Disney-Kochshow haben sich zum Ziel gesetzt, Kinder gesunde Nahrungsmittel schmackhaft zu machen. In jeder Sendung werden Gerichte mit Zutaten gekocht, die Kinder niemals ohne kleines oder großes Verweigerungsdrama essen würden - wie etwa Chicorée oder Artischocken.

 

Wan Tan: Scharfe Lebensmittel mit milden Kombinieren

Wunderweib stellt Disneys beste Rezepte vor! Diesmal: Gesunde Nahrungsmittel in einem Wan Tan-Täschchen versteckt! Mit dabei: Ingwer (der u.a. reich an Eisen, Vitaminen und Kalzium ist), Shiitake-Pilze (die u.a. voller Kalium, Vitamin B2 und B1 sind) und der chinesische Blätterkohl Pak Choi (der viel Kalzium, Carotin und Vitamin C enthält).

Der Trick diesmal: Die gesunden Zutaten mit mildem Hackfleisch vermengen und mit schmackhaften Gewürzen abschmecken. Anschließend in Wan-Tan-Täschchen (an denen sich Kinder erfreuen - das Auge isst mit!) füllen und garen. Und fertig ist das gesunde Mittagessen für Kinder - und Erwachsene.

Disney-Kochshow für Kinder: Wan Tan Füllung
Die Mischung macht's: Blätterkohl, Pilze, Ingwer & Co. werden mit Hackfleisch vermischt und im Wan Tan-Täschchen versteckt
Foto: Disney
 

Zutaten für 10 Wan Tan (für 2 Personen)

  • 10 Wan-Tan-Blätter (TK, aus dem Asia-Laden)
  • 125 g Hack vom Schweinefilet
  • 30 g Shiitake-Pilze
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 30 g Pak Choi
  • 5 g frischer Ingwer
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 ½ Esslöffel Sojasauce

Für den Dip:

  • 3 Esslöffel Chilisoße, süß-scharf (fertig aus dem Asia-Laden)
  • ½ Esslöffel Limettensaft
  • ca. 3 Schnittlauch-Röllchen
  • ein paar Blätter Koriandergrün

Außerdem noch:

  • 1 Paprika
  • 2 Möhren
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasoße
  • Pfeffer
Disney-Kochshow für Kinder: Wan Tan kochen & fertig
Statt die Wan Tan in Fett zu frittieren, werden sie in Dampfkörben gegart
Foto: Disney
 

Zubereitung der Wan Tan

  1. Teigblätter auftauen lassen. Damit sie dabei nicht austrocknen, mit Frischhaltefolie abdecken oder in ein feuchtes Geschirrtuch wickeln.
  2. Für die Füllung: Pilze trocken säubern, vom Stiel befreien und klein hacken. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Pak Choi waschen und fein schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und pressen.
  4. Fleisch, Pilze, Frühlingszwiebeln, Pak Choi, Ingwer, Knoblauch und Sojasauce vermengen.
  5. Je 1-2 Teelöffel der Füllung in die Mitte eines Teigblattes geben. Die Teigränder mit Wasser bepinseln und über der Füllung so zusammendrücken, dass ein spitzes Hütchen entsteht. Die fertigen Wan Tan abdecken, damit sie nicht austrocknen.
  6. Dampfkörbe (17 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, dabei das Papier mit einer Fleischgabel mehrmals durchstechen.
  7. Die Wan Tan in die Körbe geben und in einen entsprechend großen Topf stellen. Dann den Bambusdeckel auflegen. Nur so viel Wasser in den Topf gießen, dass das Wasser den Boden der Körbe nicht berührt!
  8. Das Wasser aufkochen und die Wan Tan zugedeckt bei mittlerer Hitze 12 Minuten dämpfen. Bei Bedarf heißes Wasser nachgießen.
  9. In der Zwischenzeit den Dip vorbereiten: Dafür Schnittlauch in Röllchen schneiden und Koriander hacken. Die Kräuter zusammen mit Limettensaft unter die Chilisoße rühren.
  10. Paprika waschen, vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Möhren waschen, schälen und in sehr feine Streifen schneiden.
  11. In einem Wok oder in einer Pfanne Sesamöl erhitzen und Paprika sowie Möhren darin eine Minute unter Rühren braten.
  12. Ein Esslöffel Sojasoße dazugeben und mit Pfeffer abschmecken.
  13. Das Gemüse in Schälchen geben, die Wan Tans darauf anrichten und mit dem Dip servieren.

Nährwertangaben (pro Portion):

  • 260 Kalorien
  • 19,8 g Eiweiß
  • 7,9 g Fett
  • 23,7 g Kohlenhydrate
  • 7,38 g Ballaststoffe

Auch interessant:

>> Kinder-Kochshow-Rezept: Calzone

>> Kinder-Kochshow-Rezept: Chicorée-Süßkartoffel Auflauf

>> Dorie-Torte: Das Rezept zum Film

>> Kuchen für Kindergeburtstag - kinderleicht und kunterbunt

 

Kategorien: