Böller-Unfall"Rosins Restaurant": Koch Roman Schmoll verliert Unterarm

Nach Dreharbeiten zu "Rosins Restaurant" explodierte ein Böller in der Hand von Wirt Roman Schmoll, der seinen Unterarm verlor. So reagierte Sternekoch Frank auf den Unfall.

Seit 2009 hilft Frank Rosin in seiner Fernsehsendung „Rosins Restaurants – ein Sternekoch räumt auf!“ Gaststättenbetreiber, die in Schwierigkeiten stecken. In einer schon abgedrehten Kabel1-Folge der Kochsendung half Frank dem Wirt Roman Schmoll, der das "Gasthaus zur Post" im bayerischen Baierbrunn betreibt. Kurz nach den Dreharbeiten geschah ein tragischer Unfall.

 

Das geschah nach den Dreharbeiten zu "Rosins Restaurant"

Romans Sohn feierte an dem Tag seinen 6. Geburtstag. Der Junge zeigte seinem Papa einen Böller, den er in einer Kiste gefunden hatte. „Der war wohl noch von Silvester übrig geblieben“, erzählte Roman Schmoll der Münchener Merkur. Der Böller zündete nicht richtig, weshalb der Wirt ihn in die Hand nahm - und dort explodierte er. "Ich habe einen Blitz gesehen. Und sofort verstanden, dass meine Hand weg ist. Sie lag in der Wiese. Überall Blut. Ich hatte unendlich Schmerzen. So schlimm, dass ich nicht mehr leben wollte." Der Wirt verlor seinen rechten Unterarm. 

 

Frank Rosin: Das sagt der TV-Starkoch zu dem Unfall

Drei Monate nach seinem Krankenhausaufenthalt, stand Roman Schmoll wieder in seiner Küche im "Gasthaus zur Post". „Ein Freund hat mir diese Prothese mit dem 3D-Drucker gemacht“, erzählte Schmoll. „Es muss weitergehen. Jetzt koch ich halt mit links.“

So viel Lebensmut imponiert auch Frank Rosin. Er postete kürzlich ein Foto des Wirtes und schrieb dazu: "Wir waren alle sehr geschockt. Um so bewundernswerter ist es, dass er unerschütterlich weiter macht und in seinem eigenen Restaurant in Baierbrunn wieder kocht."

Die Folge mit Wirt Roman könnt ihr am 29.11. um 20:15 bei Kabel1 sehen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weiterlesen:

Frank Rosin im Interview: "Ein Hobbykoch macht keine Fehler"

Liselotte Pulver: Darum will sie wirklich nie mehr ins TV zurück

Nach Jens Büchners Tod: So steht Gina-Lisa Lohfink Danni Büchner bei

Kategorien: