LebensmittelwarnungRückruf bei Aldi: Glassplitter in Pilzen gefunden

Aldi hat einen großen Rückruf herausgegeben: In einem beliebten Produkt wurden Glassplitter gefunden. Die Pilze sollten nicht mehr verzehrt werden.

Der Lebensmittelhersteller Clama ruft Champignons aus dem Glas zurück. Das Produkt wurde im Sortiment von Aldi Nord unter der Marke „King’s Crown“ verkauft. Es ist nicht auszuschließen, dass sich Glassplitter darin befinden, weswegen eine ganze  Charge zurückgerufen wurde.

Vom Rückruf betroffen sind folgende Produkte:

  • „Champignons 1. Wahl in Scheiben“
  • Marke: „King’s Crown“
  • Losnummer: 17011-8 3502/01041
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 31.12.2020

Die Losnummer ist am Deckelrand des Glases zu finden. Die Champignons wurden in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen verkauft. Es handelt sich ausschließlich um Aldi Nord Filialen. Aufgrund der Glassplitter rät der Hersteller dringend vom Verzehr ab, Aldi hat das Produkt bereits aus dem Verkauf genommen.

Wer die vom Rückruf betroffenen Champignons bereits gekauft hat, kann diese ohne Vorlage des Kassenbons in einer beliebigen Aldi-Filialen zurückgeben. Kunden erhalten das Geld erstattet.

Erst letzte Woche musste Aldi einen großen Rückruf für Wurst starten. In Salami-Sticks wurden Salmonellen gefunden, es stellte sich heraus, dass doch mehr Chargen als gedacht betroffen waren. 

Weiterlesen:

 

(ww4)

Kategorien: