LebensmittelRückruf bei Edeka: Fremdkörper im Feldmühle Kartoffelsalat

Bei Edeka wird der Feldmühle Kartoffelsalat aufgrund eines Fremdkörperfundes zurückgerufen.

Die Fa. Martin Amberger Kartoffelverarbeitung Dolli-Werk GmbH & Co. KG ruft den „Feldmühle Kartoffelsalat altbairische Art GQB Karton 6x1kg“ umgehend zurück.

Grund hierfür ist ein Fremdkörperfund. Zwar ist das Risiko minimal, doch die Möglichkeit weiterer Fremdkörper im Salat kann nicht ausgeschlossen werden. Es besteht aber kein Risiko für Verbraucher, die das Produkt bereits konsumiert haben. Vorsorglich wird der Kartoffelsalat der Marke Feldmühle dennoch aus dem Sortiment genommen.

Die betroffene Charge hat das Mindesthaltbarkeitsdatum 25.08.2018 und kann in der Verkaufsstelle zurückgegeben werden. Das Produkt wird dann ausgetauscht oder der Einkaufswert wird erstattet. Verkauft wurde der Kartoffelsalat ausschließlich über EDEKA Gaimersheim in der Region Ingolstadt.

Für Fragen und Informationen wurde folgende Hotline eingerichtet: 08404/92 93 0.

Weiterlesen:

Kategorien: