RückrufRückruf bei Rossmann: Kinderduschgel mit gefährlichen Keimen

Bei Rossmann muss ein Duschgel für Kinder aus dem Verkauf genommen werden. Der Rückruf betrifft alle Bundesländer.

Die Dirk Rossmann GmbH ruft ein beliebtes Kinderduschgel zurück. Es handelt sich um das „Kinderduschgel 50 ml“, das in verschiedenen Motivverpackungen zum Wiederauffüllen (siehe Beispielabbildung) verkauft wird.

 

Rossmann ruft mit Keimen versuchtes Kinderduschgel zurück

Grund für den Rückruf ist eine behördliche Beanstandung, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung erklärte. Das Portal lebensmittelwarnung.de ging dabei mehr ins Detail. Demnach soll in dem Duschgel eine Belastung mit Keimen des Typs Burkholderia cepacia nachgewiesen worden sein.

Das betroffene Kinderduschgel hat die EAN 9002422105661 oder die EAN 9002422106804. Die EAN befindet sich auf der Rückseite des Produktes.

Drogeriekette Rossmann ruft Kinderduschgel aus dem Verkauf.
So sieht das Kinderduschgel aus, das vom Rückruf betroffen ist.
Foto: Dirk Rossmann GmbH
 

Rossmann erstattet Kaufpreis des Kinderduschgels

Das Duschgel kann in jeder Rossmann-Filiale umgetauscht werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Für weitere Informationen kann sich unter 0800 – 76 77 62 66 an den Rossmann-Kundenservice gewendet werden.

Burkholderia cepacia findet man hauptsächlich in Grundwasser und feuchter Umgebung. Eine Infektion kann die Lungenfunktion schnell einschränken und sogar zum Tode führen. Besonders Menschen mit Mukoviszidose sind gefährdet. Burkholderia cepacia ist natürlicherweise gegen die meisten Antibiotika resistent. Das macht den Keim auch so gefährlich.

Weiterlesen:

Kategorien: