LebensmittelwarnungRückruf: dm ruft „Bio Paleo Müsli“ zurück

Die Drogeriekette dm ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes das „dmBio Paleo Müsli“ zurück. Der Artikel könnte Tropanalkaloide enthalten.

Der Artikel „dmBio Paleo Müsli, 500 g“ wurde vom dm-Drogeriemarkt zurückgerufen. Grund für den Rückruf ist der Nachweis von Tropanalkaloiden bei einer Eigenkontrolle. Tropanalkaloide sind natürliche Pflanzeninhaltsstoffe, die vor allem in Beikräutern vorkommen. Bei der Bio-Landwirtschaft werden keine Herbizide eingesetzt, weswegen ein Vorkommen von Tropanalkaloiden nicht gänzlich auszuschließen ist.

Betroffen sind die Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 30.05.2019. Tropanalkaloide können zu vorübergehenden Beeinträchtigungen der Gesundheit führen. Sehstörungen, erweiterte Pupillen, Mundtrockenheit und Müdigkeit können Folgen der Einnahme sein, schreibt „lebensmittelwarnung.de“. Der Drogeriemarkt bittet die Kunden, das Produkt nicht zu konsumieren und in den Markt zurückzubringen – ob geöffnet oder ungeöffnet. Der Preis wird erstattet.

Weiterlesen

>>> Müsli selber machen: Gesundes Frühstück

>>> Low Carb Müsli Rezept: Wenig Kohlenhydrate

>>> Gesundes Frühstück - 21 genussvolle Frühstücksrezepte

Kategorien: