Produkt-RückrufRückruf: IKEA GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt ist durch Mäuse verunreinigt

IKEA ruft das Produkt "GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum im Zeitraum zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem 26. Januar 2019 zurück. Die Produktion wurde mit Mäusen kontaminiert. 

Das schwedische Möbelhaus IKEA ruft ein Produkt aus seinem Food-Bereich zurück: Die Marshmallow Candy mit dem Namen GODIS PÅSKKYCKLING in der 100g-Packung und dem Mindesthaltbarkeitsdatum im Zeitraum zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem 26. Januar 2019 ist durch Mäuse verunreinigt. 

So sieht die Packung aus:

Rückruf von IKEAobs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V.

 

Mäuse in IKEA-Produktionsräume eingedrungen

"Wir haben erfahren, dass während der Herstellung der betroffenen Produkte Mäuse in die Produktionseinheit eingedrungen sind und es zu einer Kontamination der Produkte gekommen sein könnte", schreibt das Unternehmen. 

Daher bittet IKEA alle Kunden das Produkt gegen Erstattung des vollen Kaufpreises beim nächsten IKEA Einrichtungshaus zurückzugeben. Ein Kassenbon muss laut des Konzerns nicht vorgelegt werden. Du solltest den Verzehr des Schaumkonfekts in jedem Fall vermeiden.

Wenn du Fragen hast, kannst du dich an den IKEA Kundenservice unter 0800-5893391 wenden.

Mehr zu IKEA:

>>> Der vegetarische Hot Dog kommt

>>> Diese alten IKEA-Möbel sind heute viel Wert

>>> Darf man die IKEA-Bleistifte eigentlich mitnehmen?

Kategorien: