Vorbeugender VerbraucherschutzRückruf: Lebkuchen von Edeka und Marktkauf können Plastik enthalten

Um die Verbraucher zu schützen, ruft Edeka dringend die Schokoladenlebkuchen zurück. In ihnen können Plastikteile vorhanden sein. Verkauft wurden sie nicht nur in Edeka-Filialen, sondern auch bei Marktkauf.

Edeka muss sehr beliebten Schoko-Lebkuchen zurückrufen. Auf der Internetseite des Unternehmens wurde eine Warnung veröffentlicht, dass sich im betroffenen Produkt Plastikstückchen befinden können. Betroffen sind die „EDEKA Schokoladen Lebkuchen, Herzen, Sterne und Brezeln Zartbitter“ in der 500 Gramm Packung vom Hersteller Henry Lambertz GmbH & Co. KG.

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft Edeka das betroffene Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. Mai 2019 und den Ziffern 748 in der Chargennummer zurück. Laut dem Hersteller kann aktuell nicht ausgeschlossen werden, dass sich dunkelgrüne Kunststoffteile in den Schoko-Lebkuchen befinden.

In diesem Lebkuchen können sich Plastikteilchen befinden.
Edeka ruft die Schokoladenlebkuchen mit der Chargennummer 1A748D zurück. 
Pressefoto: Edeka

Der Artikel wurde vorwiegend bei Marktkauf und EDEKA angeboten und bereits aus dem Verkauf genommen. Verbraucher erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons eine Erstattung des Kaufpreises in den entsprechenden Supermärkten.

Weitere Fragen beantwortet der EDEKA Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 0800/333 5211 von Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr oder unter der E-Mail-Adresse: info@edeka.de.

Weiterlesen:

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
#wunderbarECHT

Die Wunderweib-Welt 2

Beliebte Themen und Inhalte