VerbraucherwarnungRückruf: Mandelkerne von Suntree positiv auf Salmonellen getestet

Das Unternehmen Heinrich Brüning GmbH ruft aktuell Bio-Mandelkerne der Marke Suntree zurück. Eine Probe wurde positiv auf Salmonellen getestet.

Die "Suntree Mandelkerne ganz 200 g" werden zurückgerufen. Betroffen sind die Produkte, auf deren Verpackung das Mindesthaltbarkeitsdatum 15.04.2018 aufgedruckt ist. Außerdem tragen sie die Kennung L74107. Vom Verzehr der Bio-Mandelkerne, die aus dieser Charge stammen, wird abgeraten. Eine Probe der Mandelkerne von Suntree wurde positiv auf Salmonellen getestet. 

Rückruf von Bio-Mandelkernen der Marke Suntree
Auch trockene Produkte wie Mandelkerne können mit Salmonellen belastet sein. Die Erreger sind dann schon vorhanden, bevor die Produkte verpackt werden.
Foto: iStock/ Symbolbild

Eine Infektion mit Salmonellen äußert sich vor allem durch Durchfall. Weitere mögliche Symptome sind Erbrechen und Fieber. Bauch- und/oder Kopfschmerzen können ebenfalls auftreten. Mehr Informationen zu den Symptomen einer Salmonellen-Infektion findest du hier und oben im Video.

Kunden, die die Mandelkerne gekauft haben, können sie in dem jeweiligen Supermarkt zurückgeben. Ein Kassenbon ist dafür nicht notwendig. 

Für weitere Informationen steht der Kundenservice der Heinrich Brüning GmbH von Montag bis Samstag (8 bis 20 Uhr) unter der Telefonnummer 0176/24942486 zur Verfügung. Es ist aber auch möglich, via E-Mail Kontakt mit den Mitarbeitern des Unternehmens aufzunehmen. Die Mail-Adresse lautet: kundenfragen@bruening-suntree.de.

(ww8)

Kategorien: