ProduktwarnungRückruf: Netto ruft Mineralwasser zurück

Die „Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH“ hat einen Rückruf für Mineralwasser herausgegeben. Das Wasser wurde bei Netto verkauft und sollte nicht mehr getrunken werden.

Wer sein Mineralwasser bei Netto kauft, sollte vor dem Trinken einmal daran riechen. Der Discounter weist auf seiner Website aktuell auf eine Produktwarnung hin. Der Hersteller des Mineralwassers „Regensteiner“ ruft eine aktuelle Charge vorsorglich zurück.

Grund für den Rückruf ist ein veränderter Geschmack und Geruch. Woher diese Veränderung stammt, ist unklar. Deswegen sollte das Mineralwasser auch nicht mehr getrunken werden. Explizit betroffen ist folgendes Produkt:

  • Regensteiner Mineralbrunnen naturelle
  • Hersteller: Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH
  • 0,7 Liter in der Mehrweg-Glasflasche
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 08.02.2020
  • Uhrzeitangabe: 18:00 bis 21:00 Uhr

 

Das Mineralwasser wurde bei Netto in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen. Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen verkauft. Die Geschäfte sollen die Produkte bereits aus dem Handel genommen haben, wer das Mineralwasser aber üblicherweise kauft, sollte das Mindesthaltbarkeitsdatum prüfen.

Das Mineralwasser kann auch ohne Kassenbon zurückgegeben werden. Kunden bekommen das Produkt ersetzt. Der Hersteller entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

Weiterlesen:

 

Kategorien: