Gesundheitsgefahr!Rückruf: REWE meldet Reinigungsmittel in fettarmer Milch von „ja!“

Milch Rückruf
Foto: iStock

Eine komplette Lieferung fettarmer Milch der REWE-Marke „ja!“ wird von der österreichischen Molkerei Gmundner zurückgerufen.

Bei Tests wurden Spuren eines Reinigungsmittels gefunden, die die Gesundheit gefährden können. Das meldet „lebensmittelwarnung.de“

Hat man diese Milch zu Hause, sollte sie unter keinen Umständen getrunken werden. Auch wenn nur Teile der Lieferung betroffen sind. Die „ja!“-Milch-Lieferungen gingen vor allem nach Hessen, Baden-Württemberg, Sachsen und Bayern.

 

Bin ich betroffen?

Folgende Klassifizierung muss auf der Milch stehen, damit du das verunreinigte Produkt in deinem Markt zurückgeben kannst. Der Preis wird dir natürlich erstattet.

„ja! Frische Fettarme Milch 1,5% Fett, länger haltbar, pasteurisiert, homogenisiert, 1L, Mindesthaltbarkeitsdatum 19.07.2017, EAN-Code: 4388844254725, Identitätskennzeichen AT – 40138 – EG“.

 

Kategorien: