Vorsicht!Rutschen ist gefährlich: Eine Warnung einer Mutter für die Welt

Es sollte ein schöner Ausflug auf den Spielplatz werden. Um ihrer kleinen Tochter die Angst vor dem Rutschen zu nehmen, rutscht ihre Mutter Heather Clare mit und es passiert etwas Schreckliches, vor dem die Mutter nun warnen will.

„Ich bin mit ihr auf meinen Schoß gerutscht und ihr Fuß steckte zwischen mir und der Rutsche fest“, schreibt Heather Clare auf Facebook zu einem von ihr geposteten Foto. Der Fuß des damals 12 Monaten alten Kindes wird nach hinten geknickt. „Ich hatte keine Ahnung.“ Die Ahnungslosigkeit sollte bestraft werden. Das Mädchen brach sich das Bein und musste sofort in die Notaufnahme. Solche Unfälle seien keine Seltenheit. Deswegen warnt Heather Clare nun mit ihrem Beitrag.

„Ich teile dieses Bild jedes Jahr, in der Hoffnung, dass der Schmerz, den Meadow gefühlt hat, und die Schuld, die ich immer noch fühle, andere Babys und Eltern retten wird. Rutscht niemals mit euren Kindern auf dem Schoß eine Rutsche hinunter“, warnt die Mutter und versucht so immer wieder auf unbewusste Gefahren aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

>>> "Dann gehe ich eben ohne dich nach Hause": Wie schädlich dieser Satz wirklich für Kinder ist

>>> Erziehung: Warum Eltern öfter NEIN sagen sollten - und was Smartphones damit zu tun haben

>>> Schwimmregeln für Kinder: Diese 7 Tipps können überlebenswichtig sein

 

Kategorien: