Sommerhaus der StarsSabrina Lange: Was sie in den letzten 19 Jahren wirklich gemacht hat

Was für eine Überraschung beim "Sommerhaus der Stars": Big-Brother-Sabrina zieht ins Promihaus ein.

Im "Sommerhaus der Stars" geht es Schlag auf Schlag. Während Michael Wendler (47) nur an Sex denken kann und Willi Herren (44) nach Streit sucht, sorgen ganz andere Promis für echte Überraschungen. Ein Paar verlässt nämlich schon in Folge zwei das Haus. Als Ersatz zieht Sabrina Lange (52) aus der 1. Staffel "Big Brother" ein.

 

Sabrina Lange zieht ins "Sommerhaus der Stars"

Um die TV-Sexbombe war es die letzten Jahre eher ruhig geworden, umso mehr überrascht jetzt ihr Einzug ins "Sommerhaus der Stars". Zuvor machte sie durch ihre Schulden und den Versuch, eine Karriere als Partysängerin zu starten, von sich reden. Zwischenzeitlich versuchte sie sich auch im Kabarett mit ihrem Programm "Dachschaden".

Im TV war sie neben einem Auftritt bei "Das perfekte Promi-Dinner" im Jahr 2010 zuletzt 2013 bei "Reality Queens auf Safari" zu sehen. Jetzt kehrt sie sechs Jahre später mit ihrem Partner ins TV zurück. Doch wieso darf Sabrina Lange als Nachzüglerin jetzt noch ins "Sommerhaus der Stars" ziehen?

Achtung, Spoiler! Ausgerechnet Jessika Cardinahls Mann Quentin ist im Haus wegen sexistischer Äußerungen und Grapschen negativ aufgefallen. Grund genug für die anderen Paare, ihn auf die Abschussliste zu setzen, dicht gefolgt von Michael Wendler und seiner Laura.

Sabrina Lange zieht schon bald ins Sommerhaus der Stars.
Sabrina Lange zieht ins Sommerhaus der Stars.
Foto: Getty Images
 

Jessika und Quentin verlassen das Sommerhaus

Jessika und Quentin entscheiden sich jedoch nach einer Entschuldigung dafür, das "Sommerhaus der Stars" freiwillig zu verlassen. Infolgedessen rücken der Wendler und Laura auf ihren Platz und sind für das kommende Spiel gesperrt. Als Ersatz für Quentin und Jessika kommt Sabrina mit ihrem Partner ab Folge drei hinzu.

Wie man sich vor sexuellen Übergriffen schützen kann, erfährst du oben im Video.

Weiterlesen:

Kategorien: