Tolle NeuigkeitenSarah Lombardi lässt die Bombe platzen - Nach 4 Jahren doppelt Grund zur Freude!

Sarah Lombardi hat doppelten Grund zur Freude, denn Alessio wird nicht nur 4 Jahre alt, sondern auch etwas anderes lässt ihr Mama-Herz höher schlagen.
 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Sarah Lombardi platzt vor Stolz
  2. Alessio ohne Windeln – lass' die Hater haten!
  3. Sarah Lombardi im Geburtstagsfieber

Der 19. Juni ist Jahr für Jahr ein besonderer Tag für Sängerin Sarah Lombardi: der Geburtstag ihres Sohnes Alessio, den sie gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi großzieht. 
In diesem Jahr wird der kleine Mann stolze vier Jahre alt und Mama Sarah schmeißt eine XXL-Party. Ganz nebenbei lässt sie dabei auch noch eine Bombe platzen!

Kuchen für Kindergeburtstag - kinderleicht und kunterbunt

 

Sarah Lombardi platzt vor Stolz

Auf Instagram dürfen Sarahs 1,1 Millionen Follower hautnah bei den Vorbereitungen zur großen Geburtstagsparty dabei sein. In ihrer Insta-Story verrät die 26-Jährige, welche Muffins sie backt, wie viele Kinder Alessio eingeladen hat und welche Gastgeschenke sie verteilen wird. 


Für Aufsehen sorgt allerdings etwas, das Sarah wie nebenbei erzählt: Ihr Sohnemann braucht endlich keine Windeln mehr! "Alessio geht richtig toll auf Toilette", strahlt Sarah sichtlich stolz in ihre Handykamera. 

Töpfchentraining: So geht dein Kind in 3 Tagen aufs Töpfchen

 

Alessio ohne Windeln – lass' die Hater haten!

Nach Jahren im Rampenlicht weiß Sarah Lombardi eines: Sie kann nichts, aber auch absolut nichts mit der Welt teilen, ohne einen Shitstorm heraufzubeschwören. Das gilt natürlich auch für die eigentlich freudige Nachricht, dass ihr Sohn keine Windeln mehr braucht.
"Viele werden jetzt wahrscheinlich sagen: Oh mein Gott, das ist doch eh schon viel zu spät und warum hast du das nicht früher hinbekommen. Was weiß ich, was ich wieder für Vorwürfe bekomme", seufzt Sarah auf Social Media, bevor sie fast schon trotzig nachlegt: "Alessio hat keine Windel mehr an und macht das richtig super. Mir ist auch egal, ob er schon vier ist und das für einige Mamas und Papas schon viel zu spät ist. Es gibt kein zu spät."

Regelmäßig postet Sarah Lombardi emotionale Botschaften für ihren Sohn:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Baby-Quiz: 10 skurrile Fragen über Babys

 

Sarah Lombardi im Geburtstagsfieber

Aber Hand aufs Herz: Sarah Lombardi hat heute auch wirklich Wichtigeres zu tun, als sich über ihre Hater zu ärgern. Alessio und seine Party fordern ihre gesamte Aufmerksamkeit. Der kleine Prinz hat immerhin 14 Kindergartenfreunde eingeladen, wie Sarah auf Instagram verrät. Ihm zu Ehren hat Mama fleißig gebacken – es gibt unter anderem Muffins im Krümelmonster-Look. 
"Ich bin richtig aufgeregt – als wäre es mein eigener Geburtstag", fasst Sarah Lombardi ihre Stimmung glücklich in Worte. Da haben selbst die schlimmsten Windel-Hater keine Chance!

Muffins aus nur zwei Zutaten

So süß gratuliert Papa Pietro Lombardi seinem Sohn Alessio zum vierten Geburtstag:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weiterlesen: 

Kategorien: