Schlagabtausch

Sarah & Pietro: Blondierungsdrama um Alessio erreicht neuen Höhepunkt

Das Blondierungsdrama um Söhnchen Alessio geht zwischen Sarah und Pietro weiter.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Foto: Collage Redaktion Wunderweib, Tristar Media / Kontributor / Getty Images, Tristar Media / Kontributor/ Getty Images

Das Blondierungsdrama um Söhnchen Alessios (7) schräge Frisur geht zwischen Sarah Engels (29) und Pietro Lombardi (30) in die nächste Runde. Hier erfährst du alle Einzelheiten.

Das könnte dich auch interessieren:

Pietro & Sarah - Öffentliches Wortgefecht

Der große Streit um Alessios blondierten Schopf ist noch lange nicht vom Tisch. Wie die Bild berichtet, erklärt aktuell Sarah, wie es zu dem öffentlichen Zoff auf Instagram kam. Aber eins nach dem anderen: Am Wochenende feierten Pietro und seine schwangere Laura eine Gender-Reveal-Party. Üblicherweise erfahren die Gäste bei diesem Anlass das Geschlecht des Babys. Ein schöner Moment, den Pietro gerne in Form eines Fotos mit seinen Fans teilte. So weit, so gut.

Doch darauf zu sehen: Ex-Frau Sarah Engels und Pietros gemeinsamer Sohn Alessio, dem Pietro ohne Mama Sarahs Wissen einen blondierten Irokesenschnitt verpasst hat. Daraufhin folgt ein hitziger Schlagabtausch des Ex-Ehepaars auf Instagram. So kommentierte die sichtlich geschockte Sarah: "Herzlichen Glückwunsch! Aber was um Himmels willen ist mit den Haaren von meinem Sohn passiert?"

Pietro konterte: "Manchmal reicht ein 'Glückwunsch' aus. Das andere kannst du mir auch privat sagen. Aber ich finde es gut und der Kleine auch."

Da kochen die Emotionen bei Sarah endgültig über: "Herzlichen Glückwunsch hatte ich dir doch schon privat geschrieben gehabt aber du wolltest gerne das ich es auch öffentlich unter das Bild kommentiere. Das war nichtmal böse gemeint und meine Meinung zu den Haaren habe ich dir auch vorgestern schon gesagt. Ich find es nicht richtig die Haare in dem Alter zu färben. Du weißt ich wünsche euch nur das beste und bin sogar froh das du jemanden gefunden hast der dich so liebt wie du bist aber bitte hör auf jetzt hier zu hetzen denn das hat dann wirklich nichts unter so einem Foto zu suchen."

Die Kommentare wurden schnell gelöscht, blieben aber leider nicht unbemerkt. Der Mega-Streit wurde dann wohl doch lieber privat ausgetragen...

Sarah Engels: "Ich war ehrlicherweise schockiert"

Angesprochen in einem Interview zum "Kindertag 2022" erklärt Sarah jetzt aktuell: „Ich war ehrlicherweise schockiert, weil ich nichts davon wusste, dass seine Haare gefärbt wurden“ und weiter „Ich will zu dem Thema gar nichts mehr sagen. Ich werde schon seit Jahren immer wieder zu Pietro gefragt. Er ist gerade dabei seine eigene Familie zu gründen. Ich habe meine kleine Familie schon, bin darüber unfassbar glücklich.“

Mit Fußballer Julian (28) schwebt Sarah nämlich seit 2021 auf Wolke sieben. Die neun Monate alte gemeinsame Tochter Solea macht das gemeinsame Glück perfekt. Dazu sagt Sarah „Ich bin froh, dass ich beides habe, Junge und Mädchen. Und vor allem, dass ich zwei gesunde Kinder habe.“ Ob diese Aussage eine weitere Spitze gegen Ex Pietro war?

Denn dieser erwartet mit Freundin Laura einen weiteren Sohn. Auf ihren Erziehungsstil angesprochen sagt Sarah: "Ich gebe zwar sehr viel Liebe, aber es gibt gewisse Regeln bei uns zu Hause. Das ist wichtig, gerade je älter sie werden“. Pietros Blondierungsaktion sah Sarah demnach wahrscheinlich nicht so locker...

Warum flossen bei Sarah nach der Geburt die Tränen? Erfahre alles im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: Collage Redaktion Wunderweib, Tristar Media / Kontributor / Getty Images, Tristar Media / Kontributor/ Getty Images, Instagram

*Affiliate Link