VerbraucherSchlüsseldienst-Abzocke vermeiden: So geht's

Kurz nicht aufgepasst, und schon stehst du vor der verschlossenen Tür. Der Schlüsseldienst kann teuer werden! Wie du verhinderst, dass du abgezockt wirst.

Schluesseldienst Abzocke Kosten
Schlüsseldienst-Abzocke kannst du mit ein paar Tricks vermeiden
Foto: iStock
Inhalt
  1. Ausgesperrt: Notfall oder nicht?
  2. Durchatmen statt Schlüsseldienst-Abzocke zu riskieren
  3. Welcher Schlüsseldienst ist der richtige?
  4. Mit Zeugen Schlüsseldienst-Abzocke verhindern
  5. Vorsicht, Wochenendzuschläge bei Schlüsseldiensten
  6. So wehrst du dich gegen Schlüsseldienst-Abzocke
  7. Die Kosten für den Schlüsseldienst

Verschreckt bleibt einem der Mund offen stehen. Du stehst vor deiner Wohnungstür, und der Schlüssel ist drinnen. Fast jeder verfällt in so einer Situation in Panik. Und will vor allem eins: so schnell es geht, wieder in die Wohnung zurück. Wenn man keinen Schlüssel bei Nachbarn deponiert hat, muss jetzt der Schlüsseldienst ran. 

 

Ausgesperrt: Notfall oder nicht?

Die wichtigste Frage zuerst: Handelt es sich wirklich um einen Notfall oder kann man die Situation noch anders lösen? Wenn in der Wohnung kleine Kinder sind, etwas auf dem Herd steht oder der Wasserhahn läuft, bleibt nicht viel Zeit. Dann muss schnell gehandelt werden!

In einem solchen Fall, vor allem wenn Kinder in der Wohnung sind, handelt auch die Polizei. Dann öffnet sie oder die Feuerwehr die Tür. Wenn kein akuter Notfall vorliegt, lohnt es sich, erst mal nachzudenken. 

 

Durchatmen statt Schlüsseldienst-Abzocke zu riskieren

Geht es nur darum, wieder in die Wohnung zu kommen, kann man auch erst mal in Ruhe durchatmen und sich eine Ersatzstrategie überlegen. Wenn ein weiterer Mitbewohner ohnehin abends nach Hause kommt, kannst du vielleicht auch bei einer Freundin die Zeit überbrücken. Damit ersparst du dir auf jeden Fall Kosten und riskierst nicht, an Schlüsseldienst-Abzocker zu geraten.

 

Welcher Schlüsseldienst ist der richtige?

Verbraucherzentralen raten, immer einen ortsansässigen Schlüsseldienst anzurufen. Denn dann muss maximal die Anfahrt bis zur Ortsgrenze bezahlt werden. Damit du nicht erst in der Notsituation einen Schlüsseldienst herausfinden musst, empfiehlt es sich, schon vorab einen im Handy zu notieren oder sich den Namen zu merken. 

 

Mit Zeugen Schlüsseldienst-Abzocke verhindern

Sobald du mit dem Schlüsseldienst sprichst, solltest du einen Komplettpreis vereinbaren. Schildere genau, um welche Art von Schloss es sich handelt. Dann lässt sich der Preis besser kalkulieren. Tipp: Stelle, während du mit dem Schlüsseldienst telefonierst, das Telefon auf Lautsprecher um und lasse einen Bekannten zuhören.

Schildere genau die Situation, das Schloss, den Schlüssel und den Umfang des Auftrags. Sollte die Rechnung höher ausfallen, kannst du dich auf den Zeugen und die genaue Beschreibung des Auftrags berufen.

 

Vorsicht, Wochenendzuschläge bei Schlüsseldiensten

Besonders teuer wird der Schlüsseldienst, wenn du dich am Wochenende oder nachts ausschließt. Am Wochenende oder an Feiertagen können die Handwerker 100 Prozent Aufschlag nehmen. Das solltest du wissen und berücksichtigen. Passiert das Missgeschick an einem Sonntagabend, kann es sich durchaus lohnen, wenn du bei einer Freundin übernachtest.

 

So wehrst du dich gegen Schlüsseldienst-Abzocke

Wenn dir der Schlüsseldienst Extrapauschalen abknöpfen will, zum Beispiel einen Zuschuss fürs sofortige Kommen, dann darfst du dich darauf keinesfalls einlassen. Zuschläge können nur außerhalb der normalen Arbeitszeiten berechnet werden. Verbraucherzentralen weisen außerdem darauf hin, dass keine Zuschläge für spezielle Werkzeuge genommen werden dürfen.

 

Die Kosten für den Schlüsseldienst

Vereinbare mit dem Schlüsseldienst immer nur, dass die Tür geöffnet wird. Viele versuchen dir gleich ein neues Schloss anzudrehen. Das ist fast immer überflüssig. Das reine Öffnen der Türe dauert nur wenige Minuten und sollte in der Regel nur zwischen 75-100 Euro kosten.

 

***

Das Video zeigt, wie du dich vor Abzocke durch den Enkeltrick schützt.

 

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

Kategorien: