Schuhtrends 2019/2020Schneestiefel: Diese Boots bringen uns warm und trendy durch den Winter!

Schneestiefel sind warm, funktional, klobig UND: liegen total im Trend! Wir zeigen dir die schönsten Modelle für den Winter 2019/2020 und verraten, wie du Wow-Outfits mit ihnen kombinieren kannst.

Seien wir mal ehrlich: Nach Ugly Dad Sneakern, Chunky-Boots und spätestens seit Trekkingsandalen dürfte uns was Schuhtrends angeht eigentlich nichts mehr wundern. Vor allem nicht, wenn trendy gleichbedeutend mit klobig, derbe und funktional wird. Der Utility-Look hat unsere Herzen schon im Sommer im Sturm erobert – jetzt bekommt er mit Schneestiefeln eine winterliche Version, die einfach zu praktisch und cool ist, um sie nicht zu lieben. Wir verraten Dir, was unsere Lieblingsmodelle ausmacht und haben auch ein paar Outfitinspirationen auf Lager.

Alle Schuhtrends im Winter 2019/2020

 

Ohne Schnürung keine Schneestiefel – das macht den Trend aus

Schneestiefel sehen derbe und klobig aus – und das sollen sie auch. Der Chunky-Trend geht also auch nach dem Sommer 2019 weiter und ist nicht aufzuhalten. Das heißt, wir lieben unsere Winter-Boots nicht nur mit einem allgemein groben Auftritt, sondern auch mit auffälligen Details wie einer dicken Sohle mit viel und deutlich sichtbarem Profil und unbedingt mit einer Schnürung! Außerdem darf gerne ein bisschen (Kunst-)Fell zu sehen oder Gummi am Fuß verarbeitet sein.

Apropos: Die Boots dürfen gerne auch deutlich höher reichen, als nur knapp über den Knöchel, wie bisher bei Schneestiefeln üblich.

Modetrend Bourgeoisie: So stylst du den schönsten Look im Herbst und Winter 2019/2020

 

Outfit-Inspirationen: Diese Kombinationen mit Schneestiefeln sind unsere Favoriten

Schneestiefel gehen erst einmal einfach zu allem… Deshalb ist einer der coolsten Alltags-Looks mit ihnen auch eine Kombination mit Jeans und einem dicken Strickpullover – gerne mit Norweger oder Argyle-Muster. Wer es lieber ein wenig sophisticated mag, addiert einen Blazer.

Modetrends 2019/2020: Diese Pullover halten uns im Winter stylisch warm

Ein absolutes Must-have im Winter ist für viele Frauen ein Strickkleid. Kein Wunder, denn die kuscheligen All-time-Trendteile sehen toll aus und sind dabei bequem und kuschelig warm. Zu Schneestiefeln passen Strickkleider in Midi-Länge besonders gut – allerdings sind ihnen Mini-Strickkleider, die irgendwo zwischen Mitte des Oberschenkels und Knie enden, dicht auf den Fersen.

Kleiner Tipp: Ohne Strumpfhose geht im Winter natürlich gar nichts – die kuscheligen Beinkleider sollten am besten entweder an die Farbe des Kleides oder an die der Stiefel angepasst sein, damit der Körper optisch nicht gestaucht wirkt.

Strumpfhose kombinieren: Mit diesem einfachen Trick sehen unsere Beine lang und schlank aus!

Einen Stilbruch zum klobigen, auffälligen Schneestiefel bekommen wir in Kombination mit einer Bundfaltenhose – die darf gerne lässig sitzen, sollte aber am besten nicht zu weit sein, damit wir sie gut in den Schaft der Stiefel stecken können. Über die Traumkombi ziehen wir entweder einen figurbetonten Rollkragenpullover an (unbedingt in den Hosenbund stecken – die Hose sollte bestenfalls einen High-Waist-Schnitt haben) – oder wir kombinieren einen längeren Oversize-Rollkragenpullover (eher nicht in die Hose stecken oder nur vorne ein kleines Stück).

Modetrends im Winter 2019/2020: SO kombinieren wir jetzt Hosen und Stiefel!

Unterm Strich können wir Schneestiefel aber wirklich zu fast allem kombinieren – ob nun stilecht oder im Stilbruch, winterliche Boots machen sowohl wettertechnisch als auch optisch auf jeden Fall Sinn!

 

Weiterlesen:

Kategorien: