Für AndroidnutzerSchreiben mit WhatsApp wird noch einfacher

WhatsApp Smartphone Schreiben
Verbesserungen für Sonderfälle: Schrift formatieren und Emojis finden
Foto: iStock

Das Update wird Android-Nutzer freuen: Schriften lassen sich besser formatieren und Emojis werden automatisch vorgeschlagen. Die Neuerungen im Überblick.

 

Schreiben mit WhatsApp: einfach formatieren

IPhone-Nutzer haben es schon länger etwas leichter, jetzt wird es auch für Andorid-Nutzer einfacher. Wenn diese jetzt die Schriftart ändern möchten, können Sie das ganz einfach über das Menü machen. Sie müssen nur noch die Schrift markieren und dann entscheiden, ob sie den Text kursiv, fett oder durchgestrichen haben möchten. Die nervige Suche nach Sonderzeichen wir damit ganz einfach abgeschafft. Formatieren geht jetzt ganz einfach. Auswählen reicht aus. 

 

Her mit den Emojis: WhatsApp erleichtert das Schreiben

Du liebst Herzen, Blumen, Blitze? Und du spickst deine Texte auf dem Smartphone gerne mit diesen Symbolen? Dann wird der jetzt einiges erleichtert. Denn ab sofort können auch Andorid-Nutzer ganz einfach Emojis benutzen. Schon beim Schreiben wird Ihnen einen Vorschlag gemacht. Sie brauchen das Symbol dann nur noch anzutippen, und zack ist es im Text.

Emojis WhatsApp Smartphone

Du könntest heulen vor lauter Lachen? Jetzt kannst du es ganz einfach zeigen!

Foto: iStock

Iphone Nutzer hatten es schon länger etwas einfacher. Jetzt endlich wurde die Funktion auch für Android-Nutzer verfügbar gemacht. Falls du die neuen Easy-Emojis Funktion nicht entdecken kannst, checke ganz einfach mal den Store. Vielleicht fehlt dir einfach nur das neueste Update. Und dann leg los! Lachen, heulen, Zähne zeigen, vor Wut rauchen oder ganze Bilderrätsel erstellen: geht jetzt ganz einfach!

Weißt du immer was Männer schreiben? Das Video erklärt es dir!

 

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

Kategorien: