Scrapbooking - was ist das eigentlich?

scrapbooking
(1/20) deco&style

Scrapbooking : Fotoalbum-Verzierung

In einem selbst kreierten Fotobuch finden alle Ihre Erinnerungen aus dem letzten Urlaub oder an ein Familienfest einen gebührenden Platz.

Und so geht's:1. Geblümtes Papier so zuschneiden, dass es 4 cm länger als der Deckel des Fotoalbums ist und genauso breit wie der Deckel.2. Lange Ränder mit der Wellenschere verschönern.3. Zugeschnittenes Papier auf den Deckel kleben, Vorgang für die Rückseite des Albums wiederholen.4. Für das Etikett ein Rechteck aus rosafarbenem Karton von ca. 10 x 7 cm zuschneiden, Ecken abschneiden. Aus grünem Papier ein Rechteck von ca. 8 x 5 cm zuschneiden, Ecken abschneiden, Rechtecke aufeinanderkleben.5. Konturen des Etiketts mit einem dünnen Filzstift nachzeichnen.6. In 3 Ecken des Etiketts Löcher mit einem Lochstanzer einschlagen, mit dem Ösenwerkzeug Ösen einschlagen.7. Mit dem Motivstanzer zwei unterschiedlich farbige Blüten ausstanzen, in die Mitte der übereinandergelegten Blüten ein Loch schlagen, mit einer Rundkopfklammer beide Blütenteile verbinden.8. Blüte auf das Etikett kleben.9. Auf ein Stück rosafarbenen Karton das Wort "Fotos" stempeln, trocknen lassen. Mit einer Wellenschere Schild ausschneiden.10. Schild mit 3D-Klebepads mittig auf das Etikett kleben.11. Fertiges Etikett auf das Album kleben.12. Zackenlitze in der entsprechenden Länge zuschneiden, mit Klebestift auf das Album kleben.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im Wunderweib-NEWSLETTER

scrapbooking
(2/20) deco&style

Scrapbooking: Patchwork

Aus alten Postkarten, Briefen und Notizzetteln lässt sich ein kreativer und individueller Umschlag für Ihr Lieblingsbuch basteln.

Und so geht's:1. Postkarten auf dem Kopierer anordnen und eine Farbkopie (DIN A3) herstellen.2. Fotoalbum an den Kanten und in der Mitte mit je einem Streifen doppelseitigem Klebeband versehen.3. Farbkopie um das Fotoalbum schlagen, überstehende Kanten in das Buch knicken und mit einem Streifen doppelseitigem Klebeband fixieren.4. Buchrücken mit doppelseitigem Klebeband einfassen und blaues Schleifenband anbringen.

Unser Tipp: Farbkopie im eigenen Farbkopierer oder im Copyshop herstellen.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(3/20) deco&style

Scrapbooking : Ringbücher mit Schiffchen

Schiff, ahoi! Ringbücher mit blauem Krepppapier einschlagen oder bekleben. Aus weißem Papier mit einem Cutter Segelschiffe ausschneiden, das Papier mit der Zickzack-Schere in die passende Größe schneiden und auf das beklebte Ringbuch kleben. Die ausgeschnittenen Schiffe wiederum auf das eingeschlagene Ringbuch kleben.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(4/20) deco&style

Scrapbooking : Gepresste Blumen

So können Sie sich hübsche Blüten für lange Zeit erhalten. Ob als Lesezeichen oder als Erinnerungsstück - dieser Sommer endet nie...

Und so geht's:

1. Kleine Blüten auf ein Haushaltspapier legen und mit einem weiteren abdecken. Das Papier zwischen die Seiten eines Buches legen und mit weiteren Büchern beschweren. Blüten ca. 2-3 Tage pressen.2. Eine Scheckkarte mit Bleistift auf Transparentpapier übertragen und ausschneiden.3. Die getrockneten Blüten auf das Papier kleben, trocknen lassen und in die Scheckkartenhülle stecken.4. Hülle mittig am oberen Rand lochen, die Bänder hindurchziehen und in der Mitte verknoten.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(5/20) deco&style

Scrapbooking: Rezeptbuch

Wo auch immer Sie ein leckeres Rezept finden, schneiden Sie es aus und füllen Ihr eigenes kleines Rezeptbuch mit den Lieblingsleckereien.

So geht's:1. Den Stoff mit Artischockenmuster für die Vorderseite des Buches zuschneiden mit 6 cm Zugabe in der Länge und 5 cm Zugabe in der Breite.2. Die Stoffseite am Buchrücken 2 cm nach hinten umbügeln, um eine glatte Kante zu erhalten. Auf dem Buch an der Seite zum Buchrücken einen Streifen starkes Doppelklebeband aufbringen und darauf die gerade umgebügelte Kante festkleben.3. Das Buch aufklappen und den überstehenden Stoff von oben und unten und der Seite nach innen einschlagen und ebenfalls mit Doppelklebeband fixieren.4. Über die äußeren Ecken des Buches schräg das Dekoband legen und auf der Innenseite festkleben.5. Die erste Buchseite über den eingeschlagenen Kanten am Buchdeckel festkleben, um diese zu verdecken.6. Mit der Rückseite des Buches genauso verfahren wie mit der Vorderseite. Tipp: ein anderes Stoffmuster bringt Abwechslung.

(Stoff mit Artischockendruck, Produktbezug "NaehstuebchenUntermDach über DaWanda.com, ca. 3,50 EUR/m. Stoff mit Karottendruck, Produktbezug "NaehstuebchenUntermDach über DaWanda.com, ca. 3,50 EUR/m)

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(6/20) deco&style

Scrapbooking: Reisetagebuch

Erlaubt ist, was gefällt! Kleine Muscheln, Treibhölzer , Briefmarken, Postkarten und viele andere Dinge zieren Ihr ganz persönliches Reisetagebuch.

Und so geht's:1. Stoff mit der Stoffschere zuschneiden (2 Stoffstücke, 24,5 x 34 cm).2. Jeweils an einer langen Seite, den Stoff 1 cm nach innen umbügeln und säumen.3. Spiralbuch mit dem Stoff einschlagen, so dass die vernähte Kante zur Spirale zeigt. Stoff mit doppelseitigem Klebeband fixieren.4. Zum Versäubern der Buchinnenseite ein farbiges Papier zuschneiden (20 x 29 cm) und ebenfalls mit doppelseitigem Klebeband mittig auf die Buchinnenseite kleben.5. Postkarte, Foto und Briefmarken mit doppelseitigem Klebeband auf die Vorderseite des Buches kleben.6. Muscheln vorsichtig mit einem Dremel durchbohren. Dafür am besten ein Holzbrett unterlegen.7. Buch mit dem Gummiband umwickeln, Muscheln und Treibholz daran befestigen.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(7/20) deco&style

Scrapbooking: Mit Pfingstrosen beklebt

Für alle Romantiker unter Ihnen haben wir diese Bastelidee für ein kleines Notizbuch parat...

Und so geht's:1. Papierspitze auf das Buch kleben und damit die Ränder verzieren.2. Aus dem Tapeten- oder Geschenkpapierrest das gewünschte Motiv ausschneiden. Auf das Notizbuch legen und festkleben.3. Zwei oder drei Schmetterlinge von dem Oblatenbogen auswählen und auf die Blätter der Pfingstrose oder den Rand kleben.

Unser Tipp: Man kann jegliche Art von Papierresten nehmen. Oder auch ein Notizbuch verwenden, welches einem nicht mehr gefällt. Einfach überkleben!

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(8/20) deco&style

Scrapbooking: Glittermalerei

Glitzer, glitzer: Die süßen Hündchen werden einfach zusätzlich mit ein bisschen Glanz und Glamour geschmückt.

Und so geht's:1. Foto des Tieres im Copyshop entsprechend der Größe des Notizbuches vergrößern lassen.2. Motiv ausschneiden, auf die Frontseite des Notizbuches kleben.3. Streuglitter in Muffinpapierformen umfüllen.4. Glitterkleber auf einzelne Partien des Bildes auftragen.5. Glitter aus den Förmchen langsam auf die mit Kleber bestrichene Fläche rieseln lassen.6. Überschüssigen Glitter abklopfen und von der Unterlage zurück ins Gefäß schütten.7. Aus Band eine Schleife machen und z. B. am Hals des Tieres aufkleben.

Unsere Tipps: Wenn ganze Flächen des Bildes mit Glitter versehen werden sollen, kann der Kleber mit einem Pinsel verstrichen werden. Das Motiv kann auch gesamt aufgeklebt werden, so dass das Umfeld auch mit Glitter bestreut werden kann.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(9/20) deco&style

Scrapbooking: Knöpfe und Litze

Auch aus einem Gästebuch kann ein kleines Kunstwerk werden - das übernehmen dann aber die Gäste für Sie! Die passende Einladung hat Ihre Lieben vielleicht schon vorher inspiriert.

Für das Gästebuch:1. Auf einem Notizbuch kleine Knöpfe zu einer Blüte formen und diese mit Heißkleber festkleben.2. Als Blumenstiel eine Zackenlitze verwenden und diese mit Alleskleber auf das Buch kleben.3. Einen beliebigen Text ausdrucken, ausschneiden und auf das Buch kleben.4. Text mit Zackenlitze umranden, mit Alleskleber fixieren.

Für die Einladungskarten:1. Musterpapier zuschneiden und in der Mitte zu einer Klappkarte falten.2. Kleine Knöpfe zu einer Blüte formen und diese mit Heißkleber festkleben.3. Als Blumenstiel eine Zackenlitze verwenden und diese mit Alleskleber auf die Karte kleben.4. Einen beliebigen Text ausdrucken, ausschneiden und auf die Karte kleben.5. Text mit Zackenlitze umranden, mit Alleskleber fixieren.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(10/20) deco&style

Scrapbooking: Stempeltechnik

Auch das Stempeln gehört zum Scrapbooking dazu. Einfach passende Stempelkissen besorgen und los geht's!

Die Anleitung:1. Stempel vorsichtig in das Stempelkissen drücken oder das Stempelkissen über den Stempel streichen.2. Motiv auf Papier stempeln, trocknen lassen und ausschneiden.3. Gemustertes Papier zuschneiden und mit doppelseitigem Klebeband auf das Notizbuch kleben. Stempelmotiv mit doppelseitigem Klebeband auf das gemusterte Papier kleben.3. Satinband mit Bastelkleber aufkleben, andrücken und trocknen lassen.

(Stempel von: www.flamingo-art.de, ca. 6,25 EUR, Art.Nr.: S/418-1 Stempelgummi H-418-1)

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(11/20) deco&style

Scrapbooking: Beerenstark!

Pünktlich zur Erdbeerzeit dekorieren wir mit diesen oder anderen leckeren Früchten .

So geht's:1. Stoff entsprechend der Buchgröße zuschneiden (Vorder- und Rückseite plus Breite des Rückens mit je ca. 2 cm Nahtzugabe).2. Notizbuch mit Kleber einstreichen und mit dem Stoff einschlagen.3. Die Stoffecken einschneiden, um die Buchkanten legen und festkleben.4. Nach Belieben das Buch mit Band und Erdbeeren verzieren.

(Erdbeere "Anhänger aus Stoff 8 Stk", ca. 2,99 EUR. Erdbeere aus Holz von Depot für ca. 2,99 EUR)

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(12/20) deco&style

Scrapbooking: Hmm, lecker!

Ein Apfel kommt hier selten allein. Das Buch geht sogar im Partnerlook mit der Tasse.

Für die Tasse:1. Vorlage auf Color-Dekor Papier übertragen.2. Die Vorlage ausschneiden und nach Herstellerangaben auf die Tasse aufbringen und einbrennen.

Für den Buchumschlag:1. Den Stoff auf Buchgröße (aufgefaltetes Buch!) zzgl. 3 cm Nahtzugabe in der Buchhöhe und 16 cm in der Breite zuschneiden.2. Die Längsseiten des Stoffstreifens oben und unten jeweils 1 cm nach innen umschlagen und feststeppen.3. Die Seiten (Buchhöhe) jeweils zunächst 1 cm nach innen klappen und versäubern.4. Für den Einschlag des Buches jeweils rechts und links 7 cm nach innen klappen und oben und unten mit einer feinen Naht mit dem Stoffteil für den Buchumschlag verbinden.5. Buch weit aufklappen und in die Buchhülle schieben.

Unser Tipp: Umschlag nun mit Leinenstoff, Litze und Filzäpfeln bekleben.

(Schreibtisch: Hamburger Möbelhaus)

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(13/20) deco&style

Scrapbooking: Mit Kreuzstich

Mit einer alten Kreuzstichstickerei aus Omas Schatzkiste gibt's noch allerlei kreative Dinge zu basteln!

Die Anleitung:1. Aus der Kreuzstickerei ein passendes Motiv auf Vliesofix bügeln und ausschneiden.2. Das Notizbuch im neuen Stoff einschlagen und mit doppelseitigem Klebeband auf den Innenseiten fixieren.3. Das Kreuzstichmotiv auf der Vorderseite platzieren und mit dem Bügeleisen aufbügeln.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(14/20) deco&style

Scrapbooking: Sticker

Ein bisschen Tapetenreste hier, Motivstanzer dort und dazu noch ein niedlicher Sticker - so wird aus einem einfachen Rezeptbuch ein persönliches Kreativwerk.

Wie das geht:1. Buch in Tapetenrest einschlagen. Tapete auf der Buchinnenseite mit doppelseitigem Klebeband fixieren.2. Karton in den Maßen 7 x 5 cm zuschneiden. Karton an den Seiten mit einem Motivstanzer verzieren.3. Sticker mittig auf den Karton kleben und diesen dann mit einem Klebestift auf die Buchvorderseite kleben.4. Puppenbesteck mit einem Dekoband umwickeln und mit einem Knoten und einer Schleife fixieren.5. Besteck mit Heißkleber aufkleben, leicht andrücken und trocknen lassen.

(Motivstanzer, über www.fiskars.de, Border Punch Bogen, Art.-Nr.: 5363, ca. 19 Euro. Dekoband, von TM room 77, Eppendorfer Weg 77, 20259 Hamburg, Tel. 040-42102527, Blau mit Rot: 152.400.21, ca. 1,30 Euro pro Meter)

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(15/20) deco&style

Scrapbooking: Ruck, zuck auf Zack

Einfache Zickzack-Muster können eine beeindruckende Wirkung haben.

So geht's:1. Zickzack-Muster mit einem Bleisitift und mithilfe eines Geodreiecks auf eine Moosgummimatte zeichnen.2. Muster ausschneiden und mit einem Klebestift auf einen Holzblock kleben. Andrücken und trocknen lassen.3. Moosgummimuster mit Acrylfarbe bestreichen und das Motiv auf das Deckblatt des Notizbuches drücken.4. Stempel vorsichtig abnehmen und die Farbe trocknen lassen.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(16/20) deco&style

Scrapbooking: Aus alt mach neu

Ein altes Buch erhält eine neue Funktion. Sie können es entweder als Fotorahmen verwenden oder auch einfach die beschrifteten Seiten mit eigenen Bildern bekleben. Mit dem Text als Hintergrund gibt das einen schönen Vintage-Effekt.

Und so geht's:1. Buchseiten aus dem Buch heraustrennen.2. Position des Fotos aufzeichnen.3. Den Fotoausschnitt an jeder Seite um 0,5 cm verkleinern. (Sonst würde das Foto herausfallen.)4. Den verkleinerten Bildausschnitt auscuttern.5. Eine Kunststoffscheibe von hinten gegen die Öffnung kleben.6. Gegen die Kunststoffscheibe ein Foto kleben.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(17/20) deco&style

Scrapbooking: Mein Gartenbuch

Hier darf fleißig gegärtnert werden: Halten Sie alles fest, was mit Flora und Fauna zu tun hat.

Und so funktioniert's:1. Blüten für ca. eine Woche in eine Blumenpresse legen.2. Samtband entlang der Klammerheftung mit doppelseitigem Klebeband auf das Notizbuch kleben.3. Etikett beschriften und mit Klebestift auf das Heft kleben.4. Blüten aus der Presse nehmen und auf der Rückseite mit Sprühkleber benetzen.5. Blüten vorsichtig auf das Heft drücken.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(18/20) deco&style

Scrapbooking: Filzideen

Für Klein und Groß: Meerestierchen statten Ihnen zu Hause einen Besuch ab.

Und so geht's:1. Hellblauen Filz auf 25 x 45 cm zuschneiden.2. An den kurzen Seiten links und rechts jeweils 5 cm umschlagen, mit Nadeln fixieren und mit der Nähmaschine zusammennähen.3. Tierschablonen ausdrucken und ausschneiden.4. Tiere auf farbigen Filz zeichnen und ausschneiden.5. Figuren auf dem Umschlag platzieren und mit Stickgarn festnähen.6. Gesichter und Tentakeln aufsticken.7. Band/Lesezeichen mit Anker versehen.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(19/20) deco&style

Scrapbooking : Fotoalbum aufgepimpt

So viele Fotos und alle fliegen achtlos in einem Umschlag herum? Da haben wir eine bessere Idee! Gestalten Sie sich Ihr persönliches Album.

So geht's:1. Mit dem Filzstift die Motive auf farbigen Karton aufmalen: Blüte in Rosa und das Blatt in Hellgrün.2. Die Motive ausschneiden. Mit dem Plusterstift das Blatt z. B. mit einem Schriftzug verzieren.3. Etwa 30 bunte Blätter mit Transparentpapier trennen. Im Kopierladen binden lassen. Fotos einkleben.4. Geschenkpapier zuschneiden. Den Deckel und die Unterseite des Albums damit bekleben.5. Sobald die Plusterfarbe getrocknet ist, diese mit einem heißen Föhn zum "Aufplustern" bringen.6. Auf das Deckblatt die ausgeschnittene Blüte und das Blatt aufkleben.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER

scrapbooking
(20/20) deco&style

Scrapbooking: Tapetenreste

Tapetenreste sammeln, fertig, los! So erhält Ihr Lieblingsbuch einen neuen Look.

So geht's:1. Buch in Tapetenrest einschlagen und auf der Innenseite mit doppelseitigem Klebeband fixieren.2. Bücher mit Gummibändern oder Dekobändern verzieren.

Mehr Deko- und Einrichtungsideen gibt's im WOHNIDEE-NEWSLETTER