Shabby Chic: DIY-Deko für Romantiker

shabby chic deko
(1/9) deco&style

Zarte Dekoideen

Man kann den Shabby Chic nicht nur mit entsprechenden Stilmöbeln einrichten - dekorieren lässt sich der angesagte Wohnstil ebenfalls. Mit kleinen Wohnaccessoires, wie altem Porzellan, Spitze oder Omas Silber gestalten wir nostalgische Deko für den romantischen Auftritt zu Hause.

Shabby-Chic-Deko zum Selbermachen - neun Ideen

Nicht nur an Ostern sehen zart gefärbte Eier einfach toll aus. An all den anderen Tagen im Jahr verströmen sie eine wunderbare Zerbrechlichkeit, die durch den weißen Käfig noch verstärkt wird.

Das brauchen Sie: Ausblasegerät für Eier (z. B. von Brauns-Heitmann), verschiedene Eier, wie z. B. Gänse-, Hühner- und Wachteleier, Eierfarben, Deko-Vogelkäfig (z. B. vom Flohmarkt), Deko- oder echte Federn in unterschiedlichen Farben (Bastelladen), Bastelkleber, Paketschnur, Satinband, Schere

Und so geht's:

1. Mit dem Bohrer des Ausblasegeräts oben und unten jeweils ein Loch ins Ei bohren.

2. Blasebalg des Ausblasegeräts in ein Loch schieben und durch Pumpen das Ei leeren.

3. Ei ausspülen und trocknen lassen.

4. Einige Eier mit Eierfarben nach Belieben einfärben.

5. Ein bis zwei Federn mit Bastelkleber auf dem Ei mittig ankleben.

6. Satinband oder Schnur um das Ei und zur Schleife binden.

7. Die Eier im Käfig arrangieren und zusätzliche Federn im Käfig verteilen.

shabby chic deko
(2/9) deco&style

Njammi!

Kleine Muffins finden auf der nostalgischen Tafel einen Ehrenplatz in alten Sammeltassen von Oma.

Das brauchen Sie: ein leckeres Rezept für Muffins, verschiedene alte Sammeltassen

Und so geht's:

1. Muffins backen und verzieren.

2. Die Muffins in die alten Sammeltassen setzen.

shabby chic deko
(3/9) deco&style

Shabby Chic trifft auf Landhausstil : die Mini-Teelichter aus geformter Spitze wirken filigran und ganz feminin. Das brauchen Sie: 3 Luftballons (Wasserbomben, Kaufhaus), Spitzenstoff (Flohmarkt oder Kaufhaus), Textilverstärker (z. B. Dekofestiger

1. Luftballons auf gewünschte Größe aufblasen.

2. Spitzenstoff auf ca. 20 x 20 cm zuschneiden.

3. Spitze um den Ballon legen und oben eine Öffnung für das Teelichtglas aussparen.

4. Mit dem Pinsel den Textilhärter auf die Spitze auftragen und dadurch an den Ballon drücken.

5. Spitze an der offenen Kante gerade schneiden.

6. Die überlappenden Stoffkanten, die durch das Anpassen an die Ballonform entstehen, sollten mind. 5 mm lang sein, damit keine Löcher entstehen. Diese Kanten gut mit Textilhärter bestreichen und andrücken.

7. Zum Trocknen den Ballon verkehrt herum auf ein Teelichtglas setzen. Mindestens 5 Stunden gut durchtrocknen lassen.

8. Nach dem Trocknen den Luftballon mit einer Nadel anpieken und die Luft zum Entweichen bringen.

9. Vorsichtig die Luftballonhaut vom hart gewordenen Spitzenstoff lösen und Teelichtgläser in die Spitzengefäße geben.

shabby chic deko
(4/9) deco&style

Verwunschen

Bald kann der Garten auch wieder in ein stilvolles Gewand gesteckt werden. Passend zum Shabby Chic dekorieren wir am stilechten Gartenzaun hängende Windlichter mit Spitzenband.

Hersteller: Windlichter, Affari. Spitzenband: House Doctor

shabby chic deko
(5/9) deco&style

Shabby vom Strand

Den Used-Look für den Shabby Chic bringen die am Strand gesammelten Treibholzteile direkt mit. Mit kleinen Nägeln lassen sich dort Erinnerungsstücke festmachen oder gleich kleine Vasen und Windlichter am Draht gestalten.

Das brauchen Sie: Nagel, Treibholzbrett, Windlichter, Flaschen, Vasen, Hammer

Und so geht's:

1. Nagel in das Treibholzbrett einschlagen.

2. Windlichter, Flaschen oder Vasen mit Drahtaufhängungen daran befestigen.

shabby chic deko
(6/9) deco&style

Zauberhafte Tischdeko

Auf einem natürlich belassenen Esstisch macht sich ein Läufer, bestehend aus Spitzendeckchen, besonders schön.

Das brauchen Sie: mehrere Spitzendeckchen (z. B. vom Flohmarkt), Garn in Weiß, Nadel, Schere

Und so geht's:

1. Spitzendeckchen nach Wunsch anordnen und mit Garn zu einem Tischläufer aneinanderheften.

shabby chic deko
(7/9) deco&style

Stilvoll aufgehängt

Der Shabby Chic macht auch vor dem Kleiderschrank keinen Halt. Nicht nur in einem alten Bauernschrank macht sich der Bügel mit Spitzen- und Hortensienblüten-Deko schön romantisch.

Das brauchen Sie: Kleiderbügel, breites Schleifenband in Rosa, Spitzenband (Kurzwaren), Filz in Lila, Weiß und Grün (Bastelladen), Stickgarn, Nadel und Faden, Schere

Und so geht's:

1. Einen Bügel mit breitem Schleifenband fest umwickeln und die Enden mit Nadel und Faden zunähen.

2. Ein Spitzenband auf dem Bügel platzieren und ebenfalls an den Enden festnähen.

3. Kleine Hortensienblüten und -Blätter aus Filz zuschneiden (hierfür eine Schablone nach der Skizze anfertigen).

4. Immer vier Blütenblätter versetzt übereinanderlegen und mit Stickgarn zusammennähen, so dass eine Hortensienblüte entsteht.

5. Die Blüten mit den Blättern an den Bügel nähen.

shabby chic deko
(8/9) deco&style

Schmuck-Sammelstelle

Das alte Silbertablett hatte schon einige Kratzer. Mit einem Urlaubsfoto in Schwarz-Weiß wird ihm neuer Chic eingehaucht. Ab sofort dient es als stilvolle Ablage für Schmuck aller Art.

Das brauchen Sie: Urlaubsfoto, Silbertablett (Flohmarkt), schmales doppelseitiges Klebeband, Bleistift, Schere

Und so geht's:

1. Urlaubsfoto je nach Größe zu Hause oder im Copyshop auf mattem Fotopapier ausdrucken.

2. Das Tablett auf dem Foto platzieren und die Kontur mit dem Bleistift nachzeichnen.

3. Foto ausschneiden, evtl. etwas nachschneiden und mit Doppelklebeband im Tablett fixieren.

shabby chic deko
(9/9) deco&style

Boot aus Kerzen

Den Shabby Chic machen auch süße, verspielte Ideen aus. Alte Eierbecher aus Silber, Glas oder bemaltem Porzellan werden zu individuellen Kerzenständern.

Das brauchen Sie: Eierbecher, Baumkerzen

Und so geht's:

1. Eierbecher umdrehen.

2. Baumkerzen jeweils in die Vertiefung des Eierbecherfußes stecken.

Tipp: Sollten die Baumkerzen zuviel Spiel haben, können sie zusätzlich mit Wachsplättchen fixiert werden.