Haar-StylingSleek Ponytail: Diese Pferdeschwanz-Frisur ist perfekt für den heißen Sommer!

Wenn die Temperaturen ansteigen und es so richtig heiß wird, stört die Haarmähne. Dieser Trend-Look schafft Abhilfe: Der 'Sleek Ponytail' ist die perfekte Frisur für diesen Sommer!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Temperaturen steigen, die Kleidung wird dementsprechend luftig angepasst - doch die Haare fallen immer noch nervig ins Gesicht und kleben an der Stirn. Die Styling-Lösung kann sich sehen lassen! Ein Pferdeschwanz, der streng nach hinten gekämmt gleich eine ordentliche Portion Glamour und Eleganz versprüht.

Schwitzen am Kopf: Was sind die Ursachen und das kannst du dagegen tun

 

Das macht diesen Ponytail zum Trend-Look für den Sommer 2020

Sleek (zu deutsch: 'glatt') gestylte Haare verleihen jeder Frau einen eleganten Look: Die Wangenknochen werden betont und das Gesicht optisch verlängert. Außerdem bringt der Sleek-Look, kombiniert mit einem klassischen Pferdeschwanz, vor allem im Sommer einige Vorteile mit sich. Kaum aufwendig im Styling bewahrt der Zopf uns vor verschwitztem Haar in Gesicht und Nacken.

Das Haupthaar wird glatt an den Oberkopf gestylt, der Zopf wird dann super glatt gekämmt und tief angesetzt. Es kann zusätzlich mit Haar-Accessoires, wie Spangen oder Klammern gearbeitet werden.

Style Guide: Die perfekte Frisur für deine Gesichtsform

Am wirkungsvollsten ist der Ponytail bei langem Haar, aber auch Frauen mit etwas kürzerem Haar, wie etwa mit einer Long Bob Frisur, können den Sleek Ponytail tragen!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Diese prominente Lady macht es vor: Der strenge Pferdeschwanz ist nämlich 100% Hollywood!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

So gelingt dir der Sleek Ponytail

  1. Ziehe ganz nach Belieben einen Mittel- oder Seitenscheitel, beim Sleek-Look muss so akkurat, wie möglich gearbeitet werden.
  2. Die Haare müssen glatt anliegen, helfe bei Bedarf mit einem Glätteisen oder glättenden Pflegeprodukten nach. Fizz und Babyhärchen können mit Haarwachs oder Haarlotionen gebändigt werden.
  3. Nimm die Haare möglichst straff nach hinten zusammen. Achte darauf, dass der Pferdeschwanz relativ weit unten am Nacken sitzt.
  4. Fixiere den Ponytail mit feinen Haargummis und anschließend verleihst du deinem Look ein Finsih mit Glanzspray.

Der edle Look passt hervorragend zu sommerlichen Buisness-Outfits, wie etwa einer Blazer-Rock-Kombination. Aber auch Kleider und lässige Hosen-Looks bekommen mithilfe dieses Frisuren-Trends eine edle Note.

Lies hier weiter:

Kategorien: