Bekannt aus "Die Höhle der Löwen""Smartsleep"-Erfahrungen: Diese Tests sollen Wirksamkeit beweisen

Am Dienstag wurde in der dritten Folge der neuen Staffel „Die Höhle der Löwen“ ein neues Wundermittel vorgestellt: „Smartsleep“. Es ist glutenfrei, laktosefrei und made in Germany. Zeitgleich soll es unseren Schlaf erholsamer machen – auch in kurzen Nächten. Ein Traum.

Darauf haben wir alle gewartet, ein Mittel, das unseren knapp bemessenen Schlaf endlich produktiver macht. Weil für guten und langen Schlaf ist im Alltag ja eher wenig Zeit. Die drei Gesellschafter und Gründer von „Smartsleep“, Markus Dworak, Daniel Matthieu und Burk J. Ulrich, stellten ihr Wundermittel am Dienstag bei „Die Höhle der Löwen“ vor.

„Smartsleep“ soll dem Körper helfen sich im Schlaf besser zu erholen. Die Einnahme wird besonders vor kurzen Nächten, nach körperlich oder psychisch anstrengenden Tagen oder bei Stress empfohlen. Beim Reisen durch Zeitzonen soll es den Jetlag reduzieren.

 

Smartsleep"-Rezeptur offengelegt 

Dr. Markus Dworak ist promovierter Schlafwissenschaftler, der drei Jahre an der Harvard Medical School nach der perfekten Rezeptur geforscht hat. Auf der Website des Unternehmens sind die Inhaltsstoffe des vermeintlichen Wundermittels offen aufgelistet. Die Rezeptur ist somit kein Geheimnis. Ein Hauptbestandteil ist Kreatin, was den Energieaufbau im Gehirn unterstützt sowie Magnesium, welches das Einschlafen und den Tiefschlaf fördert.

Wichtig ist den Gründern dennoch, dass ihr Produkt den Schlaf unterstützt, jedoch auf keinen Fall ersetzt. Kindern und Jugendlichen empfehlen sie ihren Schlafoptimierer nicht. Sämtliche Inhaltsstoffe sind auf Erwachse ausgelegt. Nebenwirkungen sind bisher noch nicht bekannt.

 

Smartsleep"-Wirksamkeitsstudie

Laut dem Stern läuft aktuell eine Studie mit 30 Teilnehmern an der Sporthochschule Hamburg, die die Wirksamkeit des Produktes untersucht. Die Probanden erhalten „Smartsleep“ sowie Placebo-Produkte. Doch wann sie welches Mittel einnehmen, erfahren sie nicht. Anschließend wird der jeweilige Einfluss auf die Schlafqualität miteinander verglichen. Bereits Ende 2018 werden erste Ergebnisse erwartet.

Zu kaufen gibt es das Wundermittel aber schon jetzt. Bei Netto, Kaufland, Edeka, Rewe, DM oder auch online sind bereits zwei Ampullen für knappe sechs Euro zu erstehen.

In der „Höhle der Löwen“ überzeugte „Smartsleep“ auf ganzer Linie. Die Investoren Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel investierten zusammen 1,5 Millionen Euro in das Unternehmen für ein Drittel der Anteile.

„Die Höhle der Löwen“ läuft dienstags um 20:15 Uhr auf VOX.

Weiterlesen:

Kategorien: