Auf heißen SohlenSneaker Trends 2019: Diese Turnschuh-Modelle sind angesagt

Die Sneaker Trends begeistern 2019 mit Vielfältigkeit: Von Retro-Modellen über den Ugly Dad-Sneaker bis zu kunterbunten Schuhen ist alles dabei. 

Inhalt
  1. Die schönsten und stylishsten Sneaker-Trends 2019
  2. Weiße Sneaker mit Bling, Bling
  3. Bunte & Pastell Sneaker sind 2019 angesagt
  4. Bleiben 2019 Trend: Ugly-Dad-Sneaker
  5. Retro-Sneaker von Adidas bis Converse
  6. Sneaker in Erdtönen-Tönen sind 2019 Trend 

„Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie kann die ganze Welt erobern“ sagte Ikone Marilyn Monroe einst. Egal, ob das Mules, Kitten Heels, Slingback Pumps, Boots oder eben Sneaker sind: Schuhe passen immer und sagen viel über die Persönlichkeit der Trägerin aus. Und weil Turnschuhe die wohl bequemsten Treter der Welt sind, zeigen wir dir die wichtigsten Trends für 2019 - damit du die Welt im Sturm erobern kannst.

 

Die schönsten und stylishsten Sneaker-Trends 2019

Du liebst Turnschuhe genauso wie wir? Dann wirst du bei dieser Auswahl an Modellen bestimmt ein (oder zwei) Favoriten finden. Das sind die größten Trends für dieses Jahr.

Schuhtrends 2019: So stylisch spazieren wir durch dieses Jahr

 

Weiße Sneaker mit Bling, Bling

Weiß, Weiß, Baby! Dieser Ton kommt bei Sneakern niemals aus der Mode - und das ist auch gut so. Schließlich sind weiße Sneaker vielfältig einsatzbereit und zu (fast) allen Outfits kombinierbar. Dieses Jahr bekommen die Schuhe ein Upgrade in Form von Ketten, Nieten, Schriftzügen oder Perlen. Du magst es lieber schlicht? Dann haben wir gute Nachrichten: Auch die puristische Variante bleibt Trend.

 

Bunte & Pastell Sneaker sind 2019 angesagt

Mehrfarbige Sneaker (ob knallig oder pastell) sind nicht nur ein Hungucker, sie werten jedes noch so schlichte Outfit auf. Wer Farbe im Kleiderschrank bevorzugt, sollte eine Nuance aus dem Schuh wählen und in der Kleidung wieder aufgreifen, wie hier das (Kobald-)Blau:

Sneaker Trends 2019: Von ugly bis retro - diese Modelle sind angesagt
Bunte Modelle, wie dieses von Chanel, peppen jedes Outfit auf und zählen zu den Sneaker-Trends 2019.
Foto: Christian Vierig/Getty Images
 

Bleiben 2019 Trend: Ugly-Dad-Sneaker

Ja, die Ugly-Dad-Sneaker sehen gewöhnungsbedürftig aus und heißen übersetzt nicht umsonst "hässlich". Der 90er Jahre-Trend, der damals von Vätern getragen wurde (daher auch der Zusatz "Dad"), mauserte sich 2018 wieder durch die Designer-Modelle "Archlight" von Louis Vuitton und "Triple S" von Balenciaga zu einem populären Schuh. Inzwischen gibt es auch bezahlbare Varianten der Turnschuhe mit der klobigen Sohle, die am coolsten zu Stilbrüchen (Kleider, Blazer,...) wirken.  

 

Retro-Sneaker von Adidas bis Converse

Der 90er-Jahre Trend hält an - zu Recht! Denn die Schuhe waren seinerzeit einfach lässig. Allen voran der Alltime-Klassiker von Converse in Schwarz oder Weiß und High-Top (also die hohe Variante). Einziger Unterschied zu damals: Wir tragen die Treter 2019 zu allem - ob Rock, Jeans, Kleid oder Anzug. Weitere Retro-Modelle sind Adidas, Vans, Superga und New Balance.

 

Sneaker in Erdtönen-Tönen sind 2019 Trend 

Braun, Beige, Schlamm, Khaki oder Terrakotta setzen beim Nachhaltigkeitsthema (zumindest optisch) an und bilden eine schöne Abwechslung zu kunterbunten oder schlichten weißen Modellen. Stylingregel: Eine Farbe aus dem Outfit aufgreifen oder komplett in einem Ton bleiben (siehe bunte Sneaker). Wer sich an den Trend noch nicht ganz rantraut, wählt einfach ein komplett schwarzes Outfit.

Text: Bonnie Kruse

Mehr Mode-Trends für 2019:

Kategorien: