Retro-ChicSo kombinierst du Cordkleider im Herbst

Cord ist und bleibt der Material-Favorit der Saison. In diesem Herbst besonders schön zu kombinieren? Cordkleider!

Vorbei ist die Zeit, in der uns Cord bloß an unseren alten Erdkunde-Lehrer erinnerte. Denn spießig ist das derbe Material schon längst nicht mehr! Der aktuelle Cord-Hype ist immerhin schon längst nicht mehr als Comeback zu bezeichnen – schon zu lange dauert seine goldene Zeit an. Viel eher ist er stattdessen zu einem echten Kleiderschrank-Staple geworden, das uns durch Sommer und Winter gleichermaßen begleitet. Denn in der Modewelt ist man sich einig: Cord hat sein angestaubtes Image längst abgelegt! Ob Cordhosen in allen erdenklichen Formen oder doch ein klassischer Cord Blazer – das weiche Material ist auf dem Vormarsch und kein Kleidungsstück bleibt verschont. Und so hat sich für den Herbst bereits unser neues Lieblingsstück herauskristallisiert: Das Cordkleid.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von EMELIE (@emitaz) am

 

So schmeichelt das Cordkleid deiner Figur

Ob im geraden Schnitt oder in A-Linie – eines ist klar: Beim Cordkleid gilt das Motto "je kürzer desto besser". Während Säume in der Modewelt ansonsten immer länger werden, sollte der Saum deines Cordkleides am besten mindestens über dem Knie enden. Andernfalls wirkt der Look leider schnell eher bieder und spießig. Ein weiterer Vorteil? Ein kurzer Saum zaubert außerdem sexy Endlos-Beine ...

 

So tragen wir Cordkleider im Herbst

Farbtechnisch passen sich die Trend Kleider durch ein warmes Farbschema mühelos dem goldenen Herbst an: Braun, Rostrot, Terracotta und Pastell-Rosa wirken nicht nur einzeln sondern auch in Kombination besonders schön.

In Sachen Form hast du gleich mehrere Optionen. Shirt Dresses im Cord Look werden am besten grungy gestyled: klobige Boots komplettieren den Rocker-Look à la 90s.

Latzkleider erinnern dich eher an die Waldorf-Kinder deiner Nachbarin? Mit dem richtigen Styling versprühen sie stattdessen Retro-Vibes: Und zwar mit Siebziger Boots (ganz egal ob in der Ankle Boot oder Overknee Version) und Rollkragenpullovern kombiniert.

 

Cord Kleider zum Nachshoppen:

 

Zum Weiterlesen:

Kategorien: