AnleitungSockenelefant

Hier gibt es die gesamte Anleitung inklusive Bilder zum Download.

Das brauchen Sie:

  • 1 Sockenpaar in Dunkelgrau
  • 1 Einzelsocke in Grau
  • Stickgarn in Hellblau
  • pink-weiß gestreifter Stoff
  • 2 Knöpfe in Hellblau
  • Nähgarn in Dunkelgrau und Weiß
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine
  • Füllmaterial
  • Nähnadel

(Material alles Kurzwaren)

Und so wird's gemacht:

1) Zuerst Socken dem Legebild entsprechend zuschneiden.

Sockenelefant
Foto: deco & style

(Das Legebild finden Sie oben in der Anleitung zum Download.)
2) Aus den oberen Teilen der beiden Sockenschäfte entstehen die Beine. Zuerst die Schäfte jeweils halbieren.
3) Die vier Beine auf die gleiche Länge zuschneiden.
4) Beine auf links, bis auf eine kurze Seite zunähen und dann wenden. Danach die Kanten der geschlossenen kurzen Seiten zu flachen Füßen absteppen.
5) Beine mit Füllmaterial stopfen.
6) Kopfteil (Mittelteil der linken Socke) auf links an der langen offenen Seite zunähen. Den Übergang vom Rüssel bis zum Kopf dabei abrunden. Wenden und füllen.
7) Körper (Mittelteil der rechten Socke) auf links und an der Hacke zunähen. Dabei 2 Hinterbeine mit einfassen .
8) Körper wenden und füllen.
9) Körper an den Kopf nähen und Vorderbeine annähen.
10) Schwanz (linke Hacke) an der langen offenen Seite auf links zunähen. Wenden, füllen und an den Körper nähen. Einen Puschel aus blauem Stickgarn annähen.
11) Ohren anfertigen: Helle Ohren mithilfe einer Sockenspitze als Schablone aus der Einzelsocke schneiden. Wer mag, nimmt einfach die vorhandenen dunklen Ohren (Sockenspitzen).
12) Die äußeren Kanten der Ohren etwas nach innen rollen und vernähen.
13) Ohren an den Kopf nähen.
14) Knopf als Auge an den Kopf nähen.
15) Einen gemusterten Stoffstreifen rechts auf rechts längs falten und an der Längsseite zunähen. Kurze Seiten schließen, dabei blaues Stickgarn als Fransen mit einfassen.

Kategorien: