Wetter am FeiertagSonne oder Regen? So wird das Wetter am 1. Mai

Wie wird das Wetter am 1. Mai? Erwarten uns am Feiertag Sonnenschein und warme Temperaturen oder müssen wir uns auf Regen und Wind einstellen?

Der Mai zeigt sich wettertechnisch nicht von seiner besten Seite. Am 1. Mai erhalten wir noch eine kleine Schonfrist zum Feiertag.

 

So wird das Wetter am 1. Mai

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) liegen am Mittwoch die Temperaturhöchstwerte bei 13 bis 19 Grad. Vereinzelt sind auch über 20 Grad möglich. Vormittags wird es heiter und freundlich, doch bereits am Nachmittag kommt es zu leichten Schauern.

Allerdings handelt es sich dabei nur um einen kleinen Feiertagsbonus. Bereits in der Nacht zu Donnerstag fallen die Temperaturen auf 9 bis 3 Grad ab. Am Tag zeigt der Mai dann, wie regnerisch und ungemütlich er tatsächlich sein kann. Das Wetter wird wechselhaft und eher nass.

 

Temperatursturz und Frost zum ersten Mai-Wochenende

Am ersten Maiwochenende kommt es zudem erneut zu einem starken Temperatursturz. Es werden vom Deutschen Wetterdienst lediglich fünf bis zehn Grad angezeigt. Nachts soll es sogar zu Bodenfrost kommen. Hinzu kommen kräftige Niederschläge, die dieses Mal auch vor dem sonst so trockenen Osten nicht Halt machen. Dies dürfte vor allem die Landwirte freuen. Auch die Waldbrandgefahr sinkt durch den endlich fallenden Regen.

In der kommenden Woche soll es dann aber rasch wieder wärmer werden. Erneut sollen Temperaturen über 20 Grad möglich sein. Allerdings ist diese kleine Verbesserung des Wetters nur von kurzer Dauer. Insgesamt soll der Mai nämlich eher kühl und ungemütlich werden.

Weiterlesen:

Kategorien: