Überbacke Spinatauflauf: Von Lasagne bis Gratin, diese Rezepte machen Lust auf Spinat!

Wie lieben Spinatauflauf! Mit Käse überbacken schmecken die grünen Blätter gleich doppelt gut. Wir präsentieren fünf Rezepte von Lasagne bis Gratin, die man gleich nachkochen möchte.

Spinat ist gesund, mit gerade einmal 16 Kalorien pro 100 Gramm ein Schlankmacher und dazu noch richtig lecker. Die grünen Blätter sind flexibel einsetzbar, was sie zu einer so dankbaren Zutat in der Küche macht. Denn die Zeiten der von Kindern verhassten grünen Pampe sind längst vorbei. Stattdessen bezirzt Spinat große und kleine Esser, indem er mal überbacken, dann als Lasagne-Topping daher kommt.

Wie Spinat beim Abnehmen hilft:

 

Übrigens sollte man gerade im Spätsommer auf Spinat setzen – das macht jede künstliche Immunkur unnötig. Das Gemüse enthält besonders viel Zink, was unter anderem die Abwehrkräfte stärkt und so fit für den Herbst macht. Auch Vitamin C sorgt dafür, dass die erste Erkältungswelle spurlos vorbeizieht.

Gerade wenn die Tage wieder kürzer und der Wind kühler wird, freut man sich auf echtes Soulfood. Nach dem Feierabend darf sich eingekuschelt und geschlemmt werden. Und was eignet sich besser dafür, als Überbackenes? Diesen Herbst kommt Spinatauflauf auf den Tisch! Der wärmt von innen und lässt sich immer wieder neu interpretieren.

Wie vielfältig und vor allem köstlich Spinat sein kann, zeigen diese Spinatauflauf-Rezepte! Klick dich durch die Bildergalerie – der Appetit kommt von selbst…

Mehr Inspiration:

Kategorien: