Auch das noch!

Stefan Mross: Trauriges Aus ist offiziell - Jetzt muss er auch noch umziehen!

Stefan Mross steht vor einer riesigen Veränderung - ein dramatischer Umzug steht an und der bringt einige Neuerungen für den beliebten TV-Moderator mit sich!

Stefan Mross: Trauriges Aus ist offiziell - Jetzt muss er auch noch umziehen!
Auf Stefan Mross kommen große Veränderungen zu! Foto: IMAGO / HOFER

"Immer wieder sonntags" gehört für viele Fans seit etlichen Jahren zum Sonntagvormittag einfach dazu. Auch für Moderator Stefan Mross wurde das Vormittagsprogramm über die Jahre zur Routine - bis jetzt! Denn so wie wir "Immer wieder sonntags" kennen, wird es die Show nicht mehr geben. Aus alt mach neu heißt die Devise und somit zieht die Show nicht nur um, sie bekommt auch einen neuen Anstrich. Kommt sogar das Aus für die beliebte Volksmusik?

Auch interessant:

"Immer wieder sonntags": Die Show zieht um!

Während die Schlagershow seit 2005 im Europark Rust gedreht wurde, zieht sie nun in den nur wenige Kilometer entfernten Wasserpark Rulantica um. Hier wird sich Moderator Stefan Mross nicht nur an die neue Umgebung gewöhnen müssen, auch das Bühnenbild soll künftig einen neuen Farbanstrich bekommen. Während die Kulisse vorher in fröhlichem Gelb und Orange gehalten wurde, wird sie in den neuen Episoden wohl eher Grau daherkommen. Passt das noch zu einer fröhlichen Schlager-Show?

Stefan Mross: Kommt jetzt auch das Aus für den Schlager?

Apropos Schlager: Auch dieser soll in den kommenden Episoden etwas zurückgeschraubt werden. Statt den Fokus nur auf Volksmusik und Schlager zu legen, wird in Zukunft auch der modernen, deutschsprachigen Pop-Musik Raum geboten, um das Musikspektrum zu erweitern.

Gegenüber der "Bild" erklärt sich der verantwortliche SWR folgendermaßen: „Auch in der nächsten Saison von ,Immer wieder sonntags' wird es in der Sendung einen Mix aus Volksmusik und Schlager geben. Gleichzeitig wollen wir aber die Musikvielfalt in der Sendung erhöhen und auch anderen Musikgenres eine Auftrittsfläche bieten."

Zuschauer dürfen sich also auf eine musikalische bunte Mischung freuen, die an 12 Folgen, ab dem 12. Juni immer sonntags um 10 Uhr live im ARD laufen wird.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate

Artikelbild und Social Media: IMAGO / HOFER