Frauen-Fußball-WM

Suchawadee Nildhamrong als Thailands Stürmerin bei der WM 2019

Aus der Serie: Frauen-Fußball-WM 2019: Diese Spielerinnen musst du kennen

Am 7. Juni 2019 beginnt die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich. Wir stellen dir aus jeder Mannschaft eine Spielerin vor, die man kennen sollte. 

Suchawadee Nildhamrong als Thailands Stürmerin bei der WM 2019
Suchawadee Nildhamrong als Thailands Stürmerin bei der WM 2019 Foto: Getty Images/ Will Russell

Stürmerin Suchawadee Nildhamrong (*1. April 1997)

Die 22 Jahre alte Stürmerin, die auch den amerikanischen Namen Miranda Nild nutzt, spielt seit 2017 für die thailändische Nationalmannschaft. Nildhamrong ist die einzige thailändische Spielerin, die nicht in Thailand geboren und aufgewachsen ist. Dennoch hatte sie schon vor ihrem Engagement für die Nationalmannschaft eine starke Bindung zu Thailand. Ihr Vater ist gebürtiger Thailänder.

Für die junge Spielerin könnte eine gute Performance bei der Frauen-WM 2019 der Sprung hin zu einer Karriere als Profifußballspielerin bedeuten. Im WM-Qualifikationsspiel gegen Jordanien stellte sie bereits mit einem doppelten Treffer ihr Können unter Beweis.

Auf dem folgenden Instagram-Post ist Nildhamrong im Bangkok-Thonburi University Stadium zu sehen.