Neuer Make-up-TrendTantouring: Dieser neue Schmink- Trend löst jetzt das Contouring ab!

Contouring war einmal, Tantouring ist der neuste Trend! Dabei wird Make-up durch Selbstbräuner ersetzt - wie es aussieht und funktioniert liest du hier.

Den Make-up Trend Contouring kennst du wahrscheinlich dank Promis wie Kim Kardashian & Co. Hierbei werden mithilfe von Make-up bestimmte Gesichtspartien, wie etwa die Wangenknochen betont, andere Partien, die nicht dominant wirken sollen, wie die Nase, werden schattiert.

Wer nicht aufpasst schminkt sich jedoch schnell eine unnatürliche Maske... Die neue Alternative: Tantouring! Bei diesem Trend wird Make-up durch Selbstbräuner ersetzt. Perfekt für alle wintermüden und blassen Beautynistas, die sich etwas Sommer ins Gesicht zaubern wollen.

Erfahre mehr: Nasen-Contouring: So schminkst du deine Nase schmaler

 

So funktioniert Tantouring

Um das Tantouring nachzumachen brauchst du mindestens zwei Selbstbräuner in verschiedenen Farbtönen. Eine Nuance sollte nur ein klein bisschen dunkler als deine natürliche Hautfarbe sein, der andere sollte deutlich dunkler sein. Außerdem benötigst du einen Pinsel oder ein Make-up Ei für das Auftragen der Bräunungscreme.

So geht's:

  1. Eine gründliche Gesichtreinigung vorab ist wichtig, damit Hautschüppchen etc. nicht zu unschönen Flecken beitragen, außerdem hält der "erschminkte Teint" so auch länger.

  2. Trage zunächst den hellen Farbton auf das gesamte Gesicht - dadurch wird die Basis für ein gebräuntes Aussehen gesetzt.

  3. Anschließend wird der dunklere Ton mithilfe eines Make-up-Pinsels entlang der Schläfe, unterhalb des Wangenknochens und entlang der Kieferpartie verteilt.

  4. Nach etwa 10 Minuten Einwirkzeit kann die Bräunungscreme abgewaschen werden. Die entsprechenden Stellen müssten nun mit einer hübschen Bräunung versehen sein. Der Effekt soll etwa 4 Tage halten.

Auf Youtube findest du einige Videos, die genaue Anleitungen und Tipps für das Tantouring bieten, wie zum Beispiel dieses hier: 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Tantouring: Hilfreiche Tipps für Schmink-Anfänger

Da der Selbstbräuner einige Tage im Gesicht hält, sollten vor allem Schmink-Anfänger erst einmal mit Make-up probieren, ob sie die Gesichtskonturen genau treffen - dieses lässt sich nämlich noch abwaschen. Außerdem: Den Selbstbräuner lieber sparsam dosieren und in dünnen Schichten auftragen, das ergibt ein gleichmäßigeres Ergebnis.

Auch bei der EInwirkzeit musst du acht geben, je länger die Bräunungscreme auf deinem Gesicht bleibt, desto intensiver das Ergebnis. Für den Anfang, oder bei Unsicherheit also lieber schon nach 5 Minuten abnehmen.

Wer mehr möchte: Auch andere Körperteile können auf die Art des "Tantouring" mit Selbstbräuner bearbeitet werden. Echte Profis trauen sich auch an das Konturieren von Armen, Beinen und sogar dem Bauch heran! So lassen sich besipielsweise Muskeln schön herausdefinieren und ein sexy Sommerlook kreieren.

Weiterlesen:

Kategorien: