Es geht weiterThe Masked Singer: Der nächste Show-Termin steht fest

Aufgrund der Corona-Krise musste "The Masked Singer" pausieren. Nun steht der nächste Sendetermin fest.

Alle Fans von "The Masked Singer" müssen sich seit zwei Wochen gedulden. Die beliebte Live-Show, in der Promis unter Kostümen stecken und durch eine Gesangsperfomance erraten werden, musste wegen des Coronavirus pausieren. Zwei Teamsmitglieder hatten sich mit COVID-19 angesteckt.

Eine Rückkehr auf die Bühne war zunächst für den 14. April geplant - am Tag des eigentlichen Finales der ProSieben-Show. Jetzt verkündete der Sender, wann "The Masked Singer" weitergeht.

 

"The Masked Singer": Es geht weiter!

Wie ProSieben am Dienstag (7.4.) verkündete, soll die Show wie geplant am 14. April um 20.15 Uhr in die vierte Runde gehen. Dann, wie schon in der zweiten und dritten Sendung, ohne Zuschauer. Der Sender sei dich jedoch bewusst, dass es zu einer erneuten Unterbrechung kommen könne

ProSieben hält trotz der Corona-Krise an dem Format fest. So werde aus dem Rateteam nicht zugleich eine Jury, die in Aufzeichnungen über das Weiterkommen der kostümierten Stars entscheidet. Laut Quotenmeter.de wolle man "The Masked Singer" so fortführen, wie sich die Show auch zuletzt präsentiert habe.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zum Weiterlesen:

Kategorien: