GerichtsurteilTodesfahrer von Handballerin Silke Thielsch zu über fünf Jahren Haft verurteilt

Hendrik R. stoppte mit seinem Auto im September 2015 vor Silke Thielsch und ihrem Verlobten Oliver, die sich gerade auf einem Zebrastreifen küssten. Dann gab er Gas und die Handballerin geriet unter das Auto. Nun wurde der heute 27-Jährige Hendrik wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu fünf Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

Am 5. September 2015 um kurz nach Mitternacht änderte sich das Leben von Oliver K. und wird wohl nie, wie es einmal war. Der heute 40-Jährige war damals mit seiner Freundin Silke Thielsch zu Fuß auf dem Weg nach Hause von einem Fest. Im Frankfurter Kreisel "Auf der Hohlmauer" blieben die beiden auf einem Zebrastreifen stehen und warteten auf ein Taxi. Sie küssten sich. Dann kam der Mercedsfahrer angefahren und stoppte vor dem Pärchen. Oliver signalisierte Hendrik R. mit einer Handbewegung, er solle an ihnen vorbeifahren. Doch Hendrik R. störte sich an der Reaktion und drückte aufs Gas. Silke, die gerade noch ihren Oliver küsste, wurde auf die Motorhaube geschleudert. „Sie geriet in den Radkasten, wurde mehrere Hundert Meter mitgeschleift und starb an ihren Verletzungen", so die Beschreibungen des Staatsanwaltes.

"Wir wollten heiraten. Vor einer Sekunde haben wir noch geknutscht, dann hieß es, sie ist tot", erzählte Silkes Verlobter Oliver.

 

Hendrik R. zu fünf Jahren Haft verurteilt

Todesfahrer Hendrik R. sprach am ersten Prozesstag im Oktober 2017 vom "schwersten Fehler seines Lebens". Der damalige Student war leicht alkoholisiert gewesen zum Tatzeitpunkt. Heute, am letzten Tag der Verhandlung, sagte er, er würde alles dafür tun, den Tag ungeschehen zu machen. Die Verteidiger gaben an, dass Hendrik R. davon ausgegangen sei, dass Silke Thielsch seitlich abgerutscht und im Gebüsch gelandet sei. So wie ihr Verlobter. Der Täter habe nicht gemerkt, dass die Handballerin unter sein Auto geraten sei.

Das Landgericht Frankfurt verurteilte Hendrik R. zu fünf Jahren und sechs Monaten Haft.  

>>> Mann verletzt Kind schwer

Kategorien: