Virtuelles Festival

Tomorrowland bietet Mega Party-Alternative für Silvester!

Das Tomorrowland-Festival plant nach dem digitalen Erfolg im Sommer ein Live-Streaming für Silvester.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Sommer ohne Festivals und auch Silvester 2020 wird anders - zumindest für alle, die dem Jahreswechsel eigentlich gerne in Discotheken auf dem Dancefloor entgegentanzen. Zum Glück hat sich das Tomorrowland, eines der größten Festivals der Welt, etwas ganz Besonderes ausgedacht: Am 31. Dezember wird es ein virtuelles Tomorrowland geben. Damit knüpfen die Veranstalter an die digitale Version des Festivals im Juli an, das über eine Million Zuschauer verfolgten.

Line-up, Preise und Co.: Alle Infos zum digitalen Tomorrowland

Die Künstler werden auf vier verschiedenen Bühnen auftreten, geplant sind wie im Sommer spektakuläre 3D-Effekte. Zu den über 25 Stars der Elektro- und Techno-Szene, die am 31. Dezember auftreten werden, zählen unter anderem: Armin van Buuren, Artbat, Boys Noize, Brennan Heart (feat. Villain, Ran-D, Wildstylez), Da Tweekaz, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Diplo,  Duck Sauce, D-Block & S-te-Fan, Jack Back, Kölsch b2b Joris Voorn, Major Lazer, Martin Garrix, Meduza, Netsky, Snoop Dogg aka DJ Snoopadelic und Tchami.

Wie spät findet das Tomorrowland statt?

Am 31. Dezember um 20 Uhr wird das Streaming beginnen - und zwar überall auf der Welt und egal, in welcher Zeitzone du dich befindest. Die Show endet um 3 Uhr.

Tickets: Kosten und Vorverkauf

Tickets gibt es ab dem 17. November um 17 Uhr auf der Tomorrowland-Website. Je nachdem, ob du Specials (z.B. Merchandise) dazu buchen möchstest oder nur einen Zugang zum Event, zahlst du pro Ticket 20 bis 145 Euro

Wo kann ich das Tomorrowland-Festival ansehen?

Wenn du ein Ticket gekauft hast, kannst du dir die Silvester-Show auf naoz.live anschauen. Alles, was du brauchst, ist ein stabiles Wlan, einen Laptop, PC, Tablet oder dein Smartphone. Eine 3D-Brille oder VR-Brille brauchst du nicht, empfohlen wird jedoch ein möglichst großer Bildschirm für den vollen Festival-Genuss.

Die Veranstalter weisen daraufhin, die Silvesterpartys auf die Corona-Maßnahmen abzustimmen, um niemanden zu gefährden.

Mehr zum Thema Silvester: