Schöner WohnenTrädfri: Ikea bietet günstige Smart Home-Beleuchtung mit App-Steuerung

Schönes Licht für dein Zuhause: Ab April gibt es bei Ikea mit der App Trädfri und modernen LED-Lampen ein günstiges Smart Home-Beleuchtungssystem.

Die Smart Home-Leuchten von Ikea lassen sich per App bedienen.
Die Smart Home-Leuchten von Ikea lassen sich per App bedienen.
Foto: IKEA

So richtig gemütlich wird ein Zuhause erst mit einem kuschelig-warmen Licht. Doch die richtige Lampe für jedes Zimmer zu finden, ist gar nicht so einfach. Eine super Lösung für schönes Licht in jedem Raum sind Smart Home-Systeme, die sich automatisch ganz nach deinen Wünschen an die jeweilige Tagessituation anpassen.

Smart Home??? Ist eigentlich ganz einfach. Du sagst einer App, wann du welches Licht in deinem Zuhause möchtest und diese regelt dann automatisch die Lampen in deinem Zuhause.

Einmal einstellen, immer schönes Licht genießen.

 

Ab April gibt es günstige Smarte Home-Beleuchtung bei Ikea

Bisher waren solche Smart Home-Systeme allerdings recht teuer. Doch jetzt übernimmt Ikea die Sache: ab April gibt es Smart Home-LED-Leuchten bei dem schwedischen Möbelkonzern!

  • Die Lampen sollen so einfach zu installieren sein, dass das jeder Laie alleine hinkriegt – kein Elektriker nötig
     
  • IKEA erklärt das neue Konzept so: „Wie wäre das? Das passende Licht, wenn du morgens früh aufstehen musst, eines für lange Abende und ein drittes zum Kochen oder Arbeiten. Du kannst es mithilfe einer Fernbedienung oder App dimmen, ein- und ausschalten und in drei Stufen von warmem auf kaltes Licht umschalten. Diese Produkte bieten dir zu Hause bessere Beleuchtung auf einfache, erschwingliche Weise.
     
  • Alle Produkte der Beleuchtungs-Serie „Trädfri“ sind Plug-and-play-Lösungen – das heißt, sie sind ohne zusätzliche Verkabelung oder die Hilfe eines Elektrikers einfach und sofort einsetzbar. Einfach die alte Glühbirne ausdrehen und die neue Glühbirne einsetzen.

Bisher hatte Ikea schon  LED-Lampen, LED-Lichtpaneele und LED-Türen im Angebot. Jetzt kommen neu hinzu:

  • kabellose Dimmer
  • ein Bewegungsmelder
  • ein Gateway
  • und die kostenlose Trädfri App, über die das Beleuchtungssystem gesteuert werden kann. Einfach auf das Handy tippen und schon wird das Licht heller oder dunkler, wärmer oder kälter. So geht einfach.

Mehr Wohn-News? Gibt's hier bei Wohnidee!

 

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

 

ww1

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
#wunderbarECHT

Die Wunderweib-Welt 2

Beliebte Themen und Inhalte