StylingTrendfarben 2019: Die 5 wichtigsten Töne & wie du sie stylen kannst

Die Trendfarben für 2019 sind so bunt, dass das Jahr modisch zumindest gar nicht langweilig werden kann: Von Living Coral über ein sattes Gelb bis zu einem königlichen Blau ist alles dabei. Wir zeigen dir, wie du die Töne kombinieren kannst.

Inhalt
  1. Living Coral
  2. Ringelblumengelb
  3. Pink
  4. Orange
  5. Kobaltblau
  6. Trendfarben 2019: Die schönsten Teile zum Nachshoppen

Passend zu den ersten beiden Jahreszeiten, die uns (hoffentlich!) ab März erwarten, wird der Frühling und Sommer 2019 modisch von einer kunterbunten Farbpalette bestimmt. Die fünf wichtigsten Trendfarben sind:

 

Living Coral

Die wichtigste Trendfarbe des Jahres 2019 lautet: Living Coral von Pantone. Designer wie Hermès, Prada, Giambatista Valli, Calvin Klein und Moschino zeigten das Korallenrot bereits in ihren Modenschauen für die kommende Saison. Und was möchte der Ton transportieren? "Strahlend und dennoch mild umgibt uns PANTONE 16-1546 Living Coral mit Wärme und Behaglichkeit, Komfort und Schwung in unserem dynamischen Umfeld", beschreibt das US-Farbunternehmen die Trendfarbe. 

So kannst du Living Coral kombinieren: Am schönsten wirkt der Ton, wenn er ganz alleine strahlen kann: Ein Kleid, ein Hosenanzug oder Oberteil und Rock in Living Coral brauchen nichts mehr außer farblich passende Accessoires im selben Ton oder in Grau, Rosa oder Weiß. Als Kontrast sieht die Komplementärfarbe Blau toll aus, erfordert aber auch etwas Mut.

 

Ringelblumengelb

Die Ringelblume findet ja gerne mal in der Heilkunde Verwendung - und 2019 auch in der Mode. "Gelb steht mir nicht" - diesen Satz kannst du für nächstes Jahr direkt aus deinem Kopf verbannen, denn das satte goldgelb steht zu gut wie jedem Teint! Gelb ist zwar grundsätzlich etwas kniffliger als Modefarbe, aber der Vorteil an diesem Ton: Er ist eher dunkler und satter, was das Gesicht nicht fahl aussehen lässt.

So kombinierst du Ringelblumengelb: Der Ton passt wunderbar zu Sommerfesten, Picknicks im Park, Festivals oder dem Stadtbummel. Bürotauglich wird die Farbe in Form eines angesagten Hosenanzugs. Wenn du dich noch mit Ringelblumengelb anfreunden möchtest: Versuch es mit einem Accessoire, wie Schuhen, einem Tuch oder einem Teil, das du dann mit diesen Tönen kombinieren kannst: Jeansblau, Orange, Khaki, Schwarz Silber, Braun und Grau. Und: Zu zart gebräunter Haut wirkt ein Kleid in Ringelblumengelb ganz zauberhaft.

 

Pink

"Pink it was love at first sight", sang Aerosmith-Sänger Steven Tyler 1997 - und wir können uns nur anschließen! Die gerne als Barbie-Ton und Mädchenfarbe bezeichnete Nuance ist auch 2019 eine absolut Trendfarbe und vor allem: tragbar. Sie steht für Power, Selbstbewusstsein und Sinnlichkeit. 

So kombinierst du Pink: Ob du nun das wirklich knallige Pink oder einen etwas zarteres Pink wählst, bleibt dir überlassen. Business-Ladys können einen Anzug mit einem weißem T-Shirt dazu stylen. Wer es nicht ganz so schick und bunt mag, wählt ein Teil, wie einen Blazer oder einen Pullover, in der Knallfarbe. Dazu passen Töne wie Blau (hallo, Colour Blocking!), Orange und Camel sowie Weiß und Schwarz. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zofia (@zofiaofficial) am

 

Orange

Zugegeben: Orange ist eine Farbe, die polarisiert. Die einen lieben sie, die anderen würden sich lieber einen Müllsack überziehen. Dabei hat der Ton durchaus Potenzial, wir sollten ihm nur mal eine Chance geben! Orange steht schließlich für Lebensfreude und Geselligkeit.

So kombinierst du Orange: Damit der Look nicht nach Müllfrau aussieht, solltest du zu einem Allover-Look in Orange elegante Accessoires kombinieren. Außerdem helfen enge Schnitte oder - ganz einfach: nur ein Teil in der Signalfarbe. Schön sieht der Ton zu Lila, Pink und dem Leopardenmuster (das ja ohnehin schon ein Klassiker ist) aus:

 

Kobaltblau

Herzogin Meghan Markle trägt gerne Kobaltblau - kein Wunder, schließlich gibt es keinen Ton, der so viel royale Eleganz ausstrahlt. Wem der Ton zu knallig ist: Zartes Puderblau ist ebenfalls eine Trendfarbe 2019. 

So kannst du Kobaltblau kombinieren: Schwarz, Braun, Weiß oder Lila sehen mit Kobaldblau besonders hübsch aus. Natürlich funktioniert die Farbe auch im Komplett-Look sehr gut, wie hier an Meghan zu sehen ist (Looks von Meghan zum Nachstylen findest du übrigens hier):

Übrigens: Ugly Green ist 2019 auch als Trendfarbe gehandelt. Hier erfährst du mehr über den knalligen Ton.

 

Trendfarben 2019: Die schönsten Teile zum Nachshoppen

 

Noch mehr Trends im Jahr 2019:

Mode-Trends 2019: Diese Fashion-Highlights erwarten uns

Beauty-Trends 2019: Die 5 wichtigsten Looks - von Augen bis Nägel

Das sind die Jeans Trends 2019

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte