Unterschätzte LebensgefahrTrockenshampoo explodiert! So gefährlich ist es wirklich

Eine Dose Trockenshampoo haben wir doch fast alle im Badezimmerschrank. Praktisch und harmlos – oder?! Eine 19-jährige Frau musste jetzt eine andere Erfahrung machen: Trockenshampoo zerfetzte ihr Autodach! Ihre Mutter warnt: Das dürft ihr nie mit Trockenshampoo machen – es ist lebensgefährlich!

Das dürft ihr auf keinen Fall mit Trockenshampoo machen! Explosionsgefahr!
Das dürft ihr auf keinen Fall mit Trockenshampoo machen! Explosionsgefahr!
Foto: ElenaNichizhenova/iStock

Was für ein Schock! Ein riesiges Loch klafft im Autodach, überall liegen Splitter herum und es gibt Brandspuren „Es sah aus, als hätte ein Tornado gewütet“, berichtet die geschockte Mutter Christine Debrecht CNN. Lange rätselte die Familie aus Missouri (USA), was den Krater im Autodach und die Verwüstung angerichtet haben könnte. Die Antwort: eine scheinbar ganz harmlose Dose Trockenshampoo!

Haus explodiert wegen Haarspray

 

Trockenshampoo: Die unscheinbare Gefahr

Lässt man eine Spraydose bei Wärme im Auto liegen, steigt der Druck in der Dose und sie explodiert. Das Auto muss dafür nicht einmal direkt in der Sonne stehen. Auch im Schatten oder bei für uns eigentlich milden Temperaturen heizt sich ein Auto schnell auf. Experten warnen deshalb: Niemals Spraydosen – egal, ob Trockenshampoo, Deospray oder Haarspray – im Auto lassen! Explosionsgefahr!

 

Nach Trockenshampoo-Explosion: eindringlicher Appell der Mutter

Diese Erfahrung musste auch Christine Debreckts Tochter machen. „Was wäre wohl passiert, wenn sie im Auto gewesen wäre, als das Ding explodiert ist? Die herumfliegenden Glassplitter wären verheerend gewesen.“ Christine war zum Glück nicht im Auto, als die Trockenshampoo-Dose explodierte. Sie muss lediglich die Reparaturkosten bezahlen. Doch es hätte schnell anders ausgehen können. Ihre Mutter appelliert deshalb jetzt an uns alle: „Jeder muss wissen, dass so ein Produkt im Auto gefährlich werden kann und dass man es einfach nicht drin liegen lassen sollte!“

Hamburg: Akku-Ladegerät explodiert - Batterie tötet Mann (26)

Weiterlesen:

Kategorien: