Frischekick für die Haut Tuchmasken aus Vlies: Warum wir den Beauty-Trend lieben!

Hauchdünne Tuchmasken aus Vlies getränkt mit hoch dosierten Pflegeprodukten sind gerade der Beauty-Renner schlechthin. Doch was können Sheet-Masks wirklich? 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Nicht nur die Stars schwören auf die Vliesmasken, sondern auch wir können von den coolen Masken einfach nicht genug bekommen. Die weißen, hauchdünnen Masken aus Baumwollvlies, Viskose oder Papier sind mit hoch konzentrierten Pflegeseren getränkt. Bei einer Einwirkzeit zwischen 15 und 20 Minuten können die speziellen Wirkstoffe wie zum Beispiel Hyaluronsäure oder Kollagen intensiv einziehen und die Haut optimal versorgen. Für uns, ein absolutes Beauty-Must-have!

 

So funktionieren die Tuchmasken: 

Einfach abends nach dem Abschminken für 15 bis 20 Minuten auf die Haut legen, zurücklehnen und entspannen! Anschließend das eventuell überschüssige Serum sanft auf der Haut verteilen und einmassieren. Die angesagten Tuchmasken spenden nicht nur jede Menge Feuchtigkeit, je nach Inhaltsstoff glätten sie sogar leichte Fältchen und versorgen die Haut mit wertvollen Antioxidantien Vitaminen.

Auch Topmodel Lena Gercke schwört auf Tuchmaksen aus Vlies und gönnt sich nach einem langen Drehtag eine kleine Auszeit. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Besonderer Frischekick an heißen Tagen

Im Sommer sind die Tuchmasken besonders erfrischend, wenn du sie ein paar Stunden vor dem Gebrauch in den Kühlschrank legst. Nach einem heißen Tag am Strand genau das Richtige um deine strapazierte Haut mit ordentlich Feuchtigkeit zu versorgen. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ursprünglich kommen die Tuchmasken aus Vlies übrigens aus Korea. Von dort bahnten sie sich ihren Weg über Hollywood in unsere heimischen Drogerie-Märkte.

Vliesmasken müssen nicht teuer sein. Preislich können sie jedoch je nach Inhaltsstoff zwischen 2 und 60 Euro variieren. 

 

Weiterstöbern: 

Bronzing Powder: Wie du mit Bronzer deine Sommerbräune verlängerst

Pflegeprodukte mit Lavendelöl: So effektiv helfen sie gegen Akne, unreine Haut & Haarausfall

So gesund ist Kokosmilch für deine Haut: 5 Gründe für den natürlichen Beauty-Helfer

Kategorien: