WahnsinnsangebotTupperware online kaufen: Jetzt gibt es das Kult-Produkt auch im Netz

Über 50 Jahre lang konnte man Tupperware in Deutschland nur bei den Tupperpartys kaufen. Jetzt gibt es die heißbegehrte Ware endlich auch online!

Wir alle kennen die Plastikutensilien von Tupper - zumindest zu Hauf aus dem Schrank von Mama. Noch heute ist Tupperware sehr beliebt und wird gerne verwendet. Das einzige Problem ist bis dato nur immer gewesen, dass es die Produkte in Deutschland weder im Handel noch online zu kaufen gab. Man musste sie auf sogenannten Tupperpartys erwerben. Dieses Prinzip galt seit der deutschen Markteinführung im Jahr 1962. Doch das hat jetzt ein Ende!

Seit Montagabend können Tupperware-Fans auch im eigenen Online-Shop zuschlagen und haben jetzt zu jeder Zeit Zugriff auf die Haushaltswaren. Wie das Handelsblatt berichtet, will das amerikanische Unternehmen den deutschen Käufern so den Zugang zu seinen Produkten erleichtern. Bisher hatten nur Kunden in den USA und in China die Möglichkeit, die Tupperware-Produkte online zu kaufen. Auch in einigen anderen asiatischen Ländern und den Niederlanden ist es bereits möglich, im Netz Tupper-Artikel zu shoppen.

 

Tupperware jetzt online erhältlich: Bald keine Tupperpartys mehr?

Bedeutet die Eröffnung des Tupperware-Online-Shops nun, dass es bald keine Tupperpartys mehr geben wird? Freunde der Tupper-Zusammenkünfte können sich beruhigt zurücklehnen. Sie sind immer noch ein wichtiger Teil der Unternehmensstrategie. „Die Party wird auch in Zukunft im Mittelpunkt der Geschäfte stehen“, erklärt Christian Dorner, Geschäftsführer von Tupperware Deutschland auf Anfrage des Handelsblatts. 

 

Noch eine Neuerung bei Tupperware: Eigene Filialen sollen kommen!

Doch der Online-Shop ist nicht die einzige News. Wie Dorner erklärte, hat der Tupperware CEO Rick Goings auch noch den Plan, 500 Läden in Deutschland zu eröffnen. Ob es allerdings wirklich dazu kommt, ist nicht klar. Die Überlegung, Tupper-Studios in Deutschland zu eröffnen, gibt es schon länger (Wir berichteten dazu bereits 2017). Man ist jedoch immer noch auf der Suche nach einem passenden Konzept. Abgeschrieben ist die Idee jedoch nicht. 

++++++++

Weitere Themen, die dich interessieren könnten:

Haushalt: Diese 11 Dinge solltest du häufiger austauschen!

20 ungewöhnliche Haushaltstipps für jede Situation

Diese 16 Lebensmittel kann man einfrieren

Kategorien: