Spätsommer

Über 32 Grad: Die Mega-Hitze kehrt zurück!

Können wir nochmal den Pullover gegen das Badehandtuch tauschen? Tatsächlich könnte in den kommenden Wochen nochmals ein heißer Spätsommer auf uns zukommen. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eigentlich haben wir uns ja schon fast mit dem Gedanken angefreundet, unseren Kleiderschrank so langsam mit warmen Mänteln und Pullovern zu füllen - denn der Sommer scheint so gut wie vorbei zu sein. Doch die Sonne meldet sich jetzt noch mal kräftig zurück und lässt wahrscheinlich die Temperaturen in diesem Spätsommer erneut die 30-Grad-Grenze knacken. 

Die letzte Hitzewelle für dieses Jahr?

Ab nächster Woche sorgen Südwestströmungen wieder für sommerlich warme Tage. Wie "Unwetter24.net" berichtet, werden vor allem bis Freitag, 11. September 2020, im Süden Deutschlands über 25 Grad erwartet. Danach sollte sich die Wärme womöglich wieder bundesweit ausbreiten. Ob mit dieser Hitzewelle tatsächlich die nächste Kaltfront verhindert wird, ist nicht bestätigt. Aber wir hoffen einfach noch auf ein paar richtig schöne Spätsommertage. 

Lies hier weiter: