GefährlichUnfall in Viernheim: Kleines Mädchen fällt aus fahrendem Auto

Gefährlicher Unfall! In Viernheim in Hessen ist ein kleines Mädchen aus einem fahrenden Auto gefallen. Sie hatte selbstständig die Autotür geöffnet.

 

Kleinkind fällt aus fahrendem Auto - es hat selbst die Tür geöffnet

Das hätte schlimm ausgehen können! Zu einem gefährlichen Unfall kam es am Montag im hessischen Viernheim, als ein kleines Mädchen aus einem fahrenden Auto fiel.

Das 15 Monate alte Kind saß auf der Rückbank des Wagens, sein drei Jahre alter Bruder neben ihm. Als die Mutter das Auto in einen großen Kreisverkehr fuhr, öffnete das kleine Mädchen plötzlich selbst die Tür, während der dreijährige Bruder seine Schwester abschnallte.

In Vierheim ist ein kleines Mädchen aus einem fahrenden Auto gefallen. Sie hatte selbstständig die Autotür geöffnet.
In Vierheim ist ein kleines Mädchen aus einem fahrenden Auto gefallen. Sie hatte selbstständig die Autotür geöffnet.
Foto: iStock

Die Fliehkraft zog das Kind aus dem Wagen, sie stürzte mit dem Kopf voraus auf die Fahrbahn und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Lebensgefahr bestand zum Glück nicht, allerdings war dies nur der schnellen Reaktion des Autofahrers dahinter zu verdanken, erklärte ein Sprecher der Polizei. Hätte dieser nicht so schnell abgebremst, wäre das Mädchen von seinem Wagen erfasst worden.

Zur Behandlung wurde das Kleinkind in ein Klinikum nach Mannheim gebracht. Die Mutter und der kleine Bruder erlitten einen Schock und wurden ebenfalls im Krankenhaus behandelt.

Weiterlesen:

10 Dinge, die Eltern mit ihren Kindern nie tun sollten

Willst du aktuelle News von Wunderweib auf dein Handy bekommen? Dann trag' dich schnell in unserem WhatsApp-Newsletter ein!

ww1

Kategorien: