ArgentinienUnfassbar: Eine Mutter gibt 3-jähriger Tochter vor der Kamera Alkohol und Zigaretten

In Argentinien hat eine 17-Jährige ihrer Tochter Alkohol und Zigaretten gegeben. Die Mutter filmte ihr 3-jähriges Kind dabei und teilte das Video anschließend auf Facebook.

Es gibt Geschichten, die absolut sprachlos machen. So wie diese, bei der man sich fragt: Wie kann man seinem eigenen Kind so etwas antun?

Aber von vorne. Im argentinischen Formosa nötigte eine minderjährige Mutter ihre erst dreijährige Tochter dazu, Alkohol zu trinken und zu rauchen. Das berichtet die Tageszeitung El Carin. Auf dem Facebook-Video (mittlerweile entfernt) ist zu sehen, wie die Mutter zu ihrem Kind sagt: "Willst Du eine Kippe?". Dann steckt die 17-Jährige dem Mädchen eine Zigarette zwischen die Lippen. Im Hintergrund ruft jemand in einem nicht sonderlich ernst gemeinten Ton: "Nein, das kannst du doch nicht machen." Dann streckt eine Hand der Dreijährigen eine Bierflasche entgegen. 

Doch das Kind reagiert nicht - es ist betrunken. Noch bevor das Mädchen nach hinten kippt und mit dem Kopf auf den Boden schlagen kann, fängt sie jemand auf. Alle lachen, eine Frau ruft: "Die ist ja total voll."

Unfassbar: Eine Mutter gibt 3-jähriger Tochter vor der Kamera Alkohol und Zigaretten
Eine Argentinierin gab ihrer 3-jährigen Tochter Bier und Alkohol. 
Foto: iStock
 

Mutter in Haft, Kind in Sicherheit

Die minderjährige Mutter wurde vorläufig von der Polizei mitgenommen. Auch gegen ihren 18-jährigen Freund wird ermittelt. Die dreijährige Tochter und ihre zwei Geschwister (ein drei Monate altes Baby und ein einjähriges Kind) leben nun erst einmal bei der Oma.

Aufmerksamkeit, Reichweite, Wahnsinn: Immer wieder hört man von Eltern, die ihre Kinder für vermeindlichen Spaß und Unterhaltung vor die Kamera zerren und sie verbal und körperlich misshandeln. Zuletzt wurde ein Vater verhaftet, der zwei seiner fünf Kinder bloßstellte. Er schubste sie, zerstörte ihr Spielzeug und schrie sie an - um die Reaktionen zu filmen. Dem Amerikaner wurde das Sorgerecht für die zwei Kinder entzogen.

Kategorien: