BeachlifeLieblingsstrände in Europa

Spaß mit den Freunden am Strand: Der Sommer kann so schön sein!
Spaß mit den Freunden am Strand: Der Sommer kann so schön sein!
Foto: iStock // molchanovdmitry

Wer viel arbeitet, muss auch Urlaub machen! Und weil wir große Fans des unbeschwerten Beachlifes sind, muss es einmal im Jahr der klassische Strandurlaub sein. Unsere 5 Lieblingsstrände stellen wir Euch für Euren nächsten Urlaub vor.

Hachja, so ein paar Strandtage sind schon schön! Nirgendwo sonst kann so gut die Seele baumeln lassen, ein gutes Buch lesen und jede Menge leckeres Eis schlecken. Und weil wir Frauen es lieben, die Welt zu erkunden, lassen wir es uns am liebsten jedes Jahr an einem anderen Strand gut gehen. Etwas Abwechslung muss schließlich sein und außerdem ist jeder schöne Strand eine Reise wert!

1. Strand von Elafonissi auf Kreta, Griechenland

Dieser Strand auf der griechischen Insel Kreta ist wirklich etwas ganze Besonderes! Das Meer ist glasklar und der Kontrast zwischen dem blauen Wasser und dem leicht pinkfarbenen, feinen Sandstrand ist einfach wunderschön. Es stellt sich sehr schnell ein paradiesisches Gefühl ein. Alles, was es für einen perfekten und sorglosen Strandtag braucht, wie z. B. Restaurants, Sonnenliegen- und schirme, Umkleidekabinen, Toiletten und sogar Duschen, sind vorhanden.

2. Playa de Muro auf Mallorca, Balearen

Die Sonneninsel Mallorca ist immer einen Besuch wert, denn viele schöne Ecken warten darauf entdeckt zu werden. Playa de Muro ist neben Es Trenc wohl der schönste und beliebteste Strand der Baleareninsel. In der Nähe zum Naturschutzpark S'Albufera gelegen, bietet der feine, weiße Strand einen traumhaften Blick auf die tolle Bucht von Alcúdia.

3. Cala Mariolu, Sardinien

Die Cala Mariolu ist eine etwas kleinere, aber dafür nicht minder schöne Badebucht auf der italienischen Insel Sardinien. Das Wasser ist unglaublich klar und beim Reingehen wird man von kleinen Fischen empfangen. Es handelt sich um einen feinen Kieselstrand. Menschen, die sich am klebrigen Sand nach dem Baden stören, dürfte das gut gefallen. Eine kleine Strandbar ist vorhanden. Kleiner Tipp: Es lohnt sich früh zu kommen, denn bedingt durch die Lage liegt der Strand ab 16 Uhr im Schatten.

4. Praia da Rocha, Protugal

Der Badestrand Praia da Rocha liegt an der Algarve und ist 1,5 Kilometer lang und umgeben von einer beeindruckenden Steilküste aus ockerfarbenem Gestein. Hinter der Steilkante befindet sich eine hübsche Promenade mit vielen landestypischen Restaurants. Abends wird hier häufig Livemusik gespielt, sodass der Tag ganz wunderbar ausklingen kann.

5. Goldenes Horn auf Brac, Kroatien

Das Goldene Horn macht einfach nur sprachlos und ist ein absolutes Badeparadies. Die sichelförmige Landzunge mit dem Namen (Zlatni Rat) befindet sich auf der Insel Brac in Mitteldalmatien und ragt ca. 500 Meter ins offene Meer hinein. Das Besondere: die Spitz des Strandes zeigt je nach Witterungslage in eine andere Richtung. Mehr geht nicht!

Um völlig entspannt den Strandtag zu genießen, dürfen ein paar Dinge in der Strandtasche nicht fehlen. Hier kommt unsere kleine Checkliste für eine gut gepackte Strandtasche:

  • Sonnencreme
  • Lippenpflege mit LSF
  • Badehandtuch
  • Sonnenschirm
  • Wechselbikini
  • Sonnenhut
  • Wasser
  • etwas Obst als Snack
  • Buch und/oder Zeitschrift
  • portablen Lautsprecher

Wir wünschen Euch erholsame Strandtage - vielleicht einem von unseren Lieblingsstränden.

 
Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte