WetterUnwetterwarnung: Hier zieht ein Tornado auf

Über Deutschland zieht ein Unwetter mit Tornado auf.
Über Deutschland zieht ein Unwetter mit Tornado auf.
Foto: iStock

Auf die Hitze folgt eine Unwetterwarnung. In vielen Teilen Deutschlands werden Wolken und Gewitter erwartet – es zieht sogar ein Tornado auf.

Endlich ist der Sommer da! Doch obwohl wir bereits Juli haben, bleibt das Wetter wie im April – wechselhaft. Denn nach der Hitze am Mittwoch warnen Experten nun bereits vor dem nächsten Unwetter.

Momentan werden deutschlandweit noch zwischen 25 und sogar 37 Grad gemessen. Die Temperaturen werden allerdings schon jetzt aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit als sehr schwül empfunden.

Bereits nachmittags soll es dann zu starken Regenfällen und Gewittern kommen. Besonders schwer von der Unwetterwarnung betroffen ist Nordrhein-Westfalen – hier herrscht sogar Tornado-Gefahr!

Der Deutsche Wetterdienst erwartet zudem starke Sturmböen, Gewitter und Regenfälle, es wird vor Hagelkörnern in Größe von Golfbällen gewarnt.

Wie muss ich mich bei Unwetter verhalten? Darf ich bei Gewitter duschen? Die Verhaltensregeln...

Nach dem Unwetter bleibt es abgekühlt. Donnerstag soll es vor allem vormittags regnen, die Temperaturen bewegen sich deutschlandweit um die 25 Grad.

Die Luftfeuchtigkeit macht es allerdings auch weiterhin schwer, das Sommerwetter wirklich zu genießen. Auch am Wochenende müssen wir uns auf schwüles Wetter um die 28 Grad einstellen.

Hier kannst du dich auf dem Laufenden halten: Im Test: Das sind die besten Wettervorhersagen im Netz

Im Video: Bei diesem Wetter leiden viele Menschen unter Kopfschmerzen. Das kannst du tun: